Fila Brasileiro

Lesedauer: 8 Minuten Aufrufe 344

Größe:
60 – 75 cm
Gewicht:
40 – 50 kg
Herkunft:
Brasilien
Lebensdauer:
10 – 14 Jahre
Farbe:
einfarbig braun, schwarze Maske, weiße Abzeichen
FCI Gruppen:
Preis
1.000 bis 1.500 Euro
Auslauf
Haaren
Fellpflege
Für Anfänger geeignet
Anfälligkeit für Krankheiten
Intelligenz
Verspieltheit
Familienfreundlich
Katzenfreundlich
    wenig:

    viel:

Der kraftvolle Fila Brasileiro ist der Nationalhund Brasiliens und gehört zur Gruppe der Molosser. Der Name Fila leitet sich vom portugiesischen Wort filar für zupacken ab. Ursprünglich erledigte der ausdauernde Hund viele Arbeiten für die Bauern und Großgrundbesitzer in Brasilien.

Möchtest Du Dir einen Fila Brasileiro ins Haus holen, solltest Du nicht vergessen, dass er in einigen Bundesländern als gefährlicher Hund eingestuft ist und als sogenannter Listenhund gilt. Diese Stigmatisierung entbehrt jeglicher fachlicher Grundlage.

Der Fila Brasileiro wird Dich mit seinem sanften Wesen vom Gegenteil überzeugen, wenn Du ihn artgerecht hältst und ihm die Aufmerksamkeit widmest, die er braucht.

Rassebeschreibung

Der Fila Brasileiro ist in der Klassifizierung des FCI in der Gruppe 2 „Pinscher und Schnauzer, Molosser und Schweizer Sennenhunde“ eingestuft. In Brasilien gilt er als Nationalhund, doch in Deutschland ist er eher selten anzutreffen.

Mit einer Schulterhöhe des Rüden bis zu 75 Zentimetern kann er eine beachtliche Größe erreichen. Er hat ein kurzes, dichtes Fell, das pflegeleicht ist. Von seinem Charakter her ist er agil, treu und eher sanft.

Herkunft und Rassegeschichte

Der Fila Brasileiro hat seinen Ursprung in Brasilien. Wahrscheinlich stammt er vom Bloodhound ab, was von seinem Aussehen her kaum zu leugnen ist. Als die Portugiesen mit dem Sklavenhandel in Brasilien begannen, gelangten auch Bluthunde nach Brasilien.

Die Bluthunde mussten die verschifften Sklaven auf ihren langen Märschen durch das Land begleiten. Noch heute macht sich die Ausdauer des Fila Brasileiro bemerkbar. Entflohene Sklaven wurden von den Hunden aufgespürt und unverletzt zurückgebracht.

Die Rasse des Fila Brasileiro entstand durch Vermischung der Bluthunde mit einheimischen Schlägen. Später erledigte dieser Hund vielfältige Arbeiten bei den Bauern und Großgrundbesitzern in Brasilien. Als Wächter und Aufpasser mussten die Hunde Menschen und deren Besitz verteidigen.

Eine große Herausforderung mussten sie meistern, wenn sie beim Treiben riesiger halbwilder Rinderherden halfen. Sie halfen auch bei der Jagd auf die südamerikanischen Wildschweine, die Pekaris.

Der Weg des Fila Brasileiro nach Deutschland

Die genaue Herkunft des Fila Brasileiro ist nicht dokumentiert. Für möglich gehalten wird auch ein Abstamm von den Molossern der iberischen Halbinsel. Die tatsächliche Abstammung kann vermutlich in absehbarer Zeit durch eine Untersuchung der Gene ermittelt werden.

Die Farmer von Minas Gerais in Brasilien erkannten den Fila Brasileiro erstmals 1946 als Rasse an. Offiziell gezüchtet wird er seit 1947. Bereits kurze Zeit später kam er offiziell nach Deutschland. Im Weltverband FCI ist der Fila Brasileiro seit 1960 anerkannt.

Der erste Fila-Verein wurde 1961 in Deutschland gegründet, doch er konnte sich nicht halten. Eine Neugründung erfolgte 1986 mit dem Club der Freunde des Fila Brasileiro. Dieser Club betreut die Rasse bis heute züchterisch und vertritt sie im Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH).

Auch der Club für Molosser vertritt den Fila Brasileiro. Der VDH registriert jährlich lediglich 10 bis 50 Welpen.

Aussehen des Fila Brasileiro

Fila Brasileiro

Der Fila Brasileiro hat ein kräftiges Erscheinungsbild mit einer athletischen Ausstrahlung. Der Rüde erreicht eine Schulterhöhe bis zu 75 Zentimeter, die Hündin kann es auf stattliche 70 Zentimeter schaffen.

Rüden müssen mindestens 50 Kilogramm, Hündinnen mindestens 40 Kilogramm wiegen. Der Fila Brasileiro erscheint sportlicher und beweglicher als die meisten anderen Molosser. Im Standard wird die Rasse als typisch molossoid beschrieben.

Der Körperbau ist rechteckig und kompakt, wirkt aber dennoch harmonisch und gut proportioniert. Der Standard schreibt für Hündinnen ein feminines Erscheinungsbild vor, das sie von Rüden unterscheiden soll.
Auffällig ist der große, schwere Kopf.

Der muskulöse Körper ist von einer dicken, losen Haut bedeckt. Die Wamme am Hals ist gewollt. Das Fell ist kurz, glatt und liegt dicht am Körper an.

Alle Farben außer mausgrau, weiß, gefleckt und tricolor entsprechen dem Zuchtstandard. Zumeist ist der Fila Brasileiro braun. Das Fell kann gestromt oder gestreift sein. Eine schwarze Maske sowie weiße Abzeichen an der Brust, an den Pfoten und an der Rutenspitze sind erlaubt.

Charakter und Wesen

Du solltest Dich nicht von der Einstufung des Fila Brasileiro als gefährlicher Hund in einigen Bundesländern beeindrucken lassen. Er ist von seinem Wesen her nicht gefährlich. Er ist gelassen und hat eine sehr hohe Reizschwelle.

Der Fila Brasileiro weist alle liebenswerten Wesensmerkmale der Molosser auf. Der sanfte Riese ist durch Mut, Entschlossenheit und herausragende Tapferkeit geprägt. In Brasilien ist seine Treue sprichwörtlich. Der Fila Brasileiro ist kinderlieb und ist hervorragend als Familienhund geeignet.

Zu seinen Besitzern zeigt er eine enge emotionale Bindung. Er ist ein verlässlicher Beschützer, der gerne schmust. Der aufmerksame Hund ist anhänglich und Kindern gegenüber äußerst tolerant. Sein natürliches Misstrauen und seine Reserviertheit nach außen machen ihn zu einem zuverlässigen Wachhund.

Für Fremde ist er kein Spiel- und Schmusehund. Das gilt gegenüber Menschen ebenso wie gegenüber anderen Tieren. Nach außen reserviert – nach innen herzlich, so kann der Fila Brasileiro beschrieben werden.

Hast Du andere Haustiere, beispielsweise Katzen, kommt der Fila Brasileiro mit ihnen gut aus.

Haltung und Ernährung

Haltung

Bei der Haltung ist der Fila Brasileiro anspruchslos, doch ist er nicht für die Wohnungshaltung geeignet. Er benötigt viel Bewegung. Da er ein Familienhund ist und er die enge Bindung an seine Bezugspersonen braucht, solltest Du ihn nicht im Zwinger halten.

Der Fila Brasileiro braucht viel Bewegung. Du solltest Dir daher viel Zeit mit ihm nehmen und weite Spaziergänge oder ausgedehnte Radtouren mit ihm unternehmen. Auch beim Joggen oder Inline-Skaten wird er Dir ein guter Begleiter sein.

Eine gute Aktivität ist auch der Fährtensuchsport. Der Fila Brasileiro lässt sich dabei nicht so leicht von verschiedenen Einflüssen ablenken.

Ernährung

An die Ernährung stellt der Fila Brasileiro keine hohen Ansprüche. Du solltest jedoch auf qualitativ hochwertiges Futter achten. Da es sich um einen Molosser handelt, der zu Übergewicht neigt, solltest Du darauf achten, dass er schlank bleibt.

Während der Wachstumsphase kommt es besonders auf die Futtermenge und die Qualität an. Da die großen Tiere zu Magenverdrehungen neigen, die zu Problemen führen können, solltest Du einen höhenverstellbaren Ständer für Futternäpfe verwenden.

Das Futter sollte einen hohen Fleischanteil haben. Auf keinen Fall solltest Du Futter mit minderwertigem Getreide wie Weizen füttern. Du kannst Trockenfutter, Nassfutter oder eine Mischung aus beidem verwenden.

Bei Trockenfutter sollte die Krokettengröße auf große Hunde angepasst sein. Jüngere Tiere benötigen weniger Proteine, während der Proteinbedarf bei ausgewachsenen Tieren höher ist. Empfohlen wird die biologisch-artgerechte Rohfütterung, BARF.

Zur Pflege der Zähne kannst Du Deinem Liebling verschiedene Kauartikel wie Hundeknochen oder Kauknochen aus Büffelhaut anbieten. Bei der Belohnung solltest Du auf zucker- oder getreidehaltige Snacks verzichten. Besser geeignet ist getrocknetes Rindfleisch oder ein Zahnpflegesnack.

Erziehung und Pflege

Erziehung

Bei der Erziehung bereitet der Fila Brasileiro keine Probleme. Wichtig ist jedoch, dass er bereits beim Züchter gut sozialisiert wurde. Der Fila Brasileiro hat eine enorme Kraft.

Um sie unter Kontrolle zu behalten, wird ein Gehorsamstraining empfohlen. Bist Du mit ihm unterwegs, solltest Du ihn zur Sicherheit an der Leine führen. Gehorsamstraining bedeutet keine Erziehung im Kasernenstil.

Sie ist für den sanften und gutmütigen Fila Brasileiro kontraproduktiv. Ständiges Üben und Wiederholen sind nicht die Sache des Fila Brasileiro. Er will der Freund des Menschen sein und möchte auch als solcher behandelt werden.

Als Welpe braucht der Fila Brasileiro eine konsequente, aber sanfte Erziehung. Er ist gesellig und wird Dir dankbar sein, wenn er mit Dir viel erleben kann.

Gerne wird er auch mit Dir in den Urlaub mitfahren.
Da der Fila Brasileiro groß und wachsam ist, solltest Du bereits über Erfahrung im Umgang mit Hunden verfügen. Für Anfänger ist der mächtige Fila Brasileiro daher nur bedingt geeignet.

Pflege

Die Fellpflege des Fila Brasileiro kann kaum unkomplizierter sein. Es reicht völlig aus, wenn Du ein- bis zweimal wöchentlich das Fell mit einer Fellbürste oder einem Pflegehandschuh mit Gumminoppen in Form bringst.

Baden musst Du Deinen Fila Brasileiro nicht. Das solltest Du nur im Notfall tun. Möchtest Du ihn baden, kannst Du ein mildes Pflegeshampoo verwenden. Verschmutzungen können im kurzen Fell schnell trocknen und dann ausgebürstet werden.

Die Ohren sind empfindlich und sollten mit einem speziellen Ohrenreiniger behandelt werden. Besonderes Augenmerk verdienen die empfindlichen Augen, die Du regelmäßig reinigen solltest.

Die Krallen solltest Du vom Tierarzt kürzen lassen, wenn sie zu lang werden. Da der Fila Brasileiro sehr schwer ist, solltest Du ihm eine weiche Polsterung für das Hundebett geben. So vermeidest Du Liegeschwielen.

Gesundheit und typische Krankheiten

Der Fila Brasileiro ist ziemlich robust. Rassetypische Krankheiten sind nicht bekannt. Das mag auch daran liegen, dass keine zuverlässigen Angaben vorliegen, da der Fila Brasileiro in Deutschland selten ist.

Da es sich um einen großen, schweren Hund handelt, können Hüftdysplasie (HD) und Bänderrisse auftreten. Auch Entzündungen der empfindlichen Augen sind möglich.

Krankheiten kannst Du nicht komplett verhindern, doch mit der richtigen Haltung, Ernährung und Pflege kannst Du viel für die Gesundheit Deines Hundes tun.

Lebenserwartung des Fila Brasileiro

Fila Brasileiro

Die Lebenserwartung des Fila Brasileiro wird mit 10 bis 14 Jahren angegeben. Du kannst mit der richtigen Pflege und Ernährung die Lebensdauer Deines Hundes positiv beeinflussen.

Hunderasse Fila Brasileiro kaufen

Gefällt Dir der Fila Brasileiro und denkst Du daran, Dir einen zu kaufen, solltest Du vor dem Kauf einiges überlegen und beachten. Züchter findest Du über das Internet.

Da es nur wenige Züchter in Deutschland gibt, musst Du teilweise eine weite Strecke zurücklegen, wenn Du zu einem Züchter fährst. Du solltest Dich jedoch über den VDH oder den Club der Freunde des Fila Brasileiro über gute Züchter informieren.

Dort kann Dir ein Züchter empfohlen werden, der Hündinnen nicht nur als Geburtsmaschinen betrachtet und den Hunden alles bietet, was sie brauchen. Dort werden die Welpen bereits sozialisiert.

Du musst mit Anschaffungskosten von ca. 1.500 Euro rechnen. Hinzu kommen weitere Kosten:

  • Tierarztkosten in Form von Untersuchungs- und Impfungskosten
  • Tierarztkosten bei Krankheit
  • Kosten für Erstausstattung wie Hundebett, Decke, Futternäpfe und Hundeleine
  • Hundespielzeug
  • Kosten für Futter
  • Steuer und Haftpflichtversicherung.

Da es ein großer Hund ist, sind die Kosten für Futter und Erstausstattung entsprechend höher. Da der Fila Brasileiro in einigen Bundesländern als Listenhund gilt, können die Steuern und die Prämien für die Hundehaftpflichtversicherung höher als für andere Hunde sein.

Hast Du einen Züchter gefunden, solltest Du Dir die Eltertiere und die Zuchtanlage zeigen lassen. Du solltest Dich auch nicht scheuen, zu fragen, wie lange er bereits Fila Brasileiro züchtet. Frage auch, ob Krankheiten, beispielsweise HD, aufgetreten sind.

Stellst Du viele Fragen, signalisierst Du beim Züchter Interesse. Der Züchter merkt, dass Du ein Herz für Hunde hast. Er wird Dir auch Fragen stellen, denn er möchte, dass seine Welpen ein schönes neues Zuhause finden.

Entscheidungshilfe

Der Fila Brasileiro wird zwar in einigen Bundesländern als gefährlicher Hund geführt, doch zeigt er keine Anzeichen von Aggression. Er ist nach außen hin reserviert, aber nach innen herzlich.

Ist er bereits als Welpe sozialisiert, wirst Du keine Schwierigkeiten mit seiner Erziehung haben. Du solltest konsequent, aber niemals hart sein. Er will Dein Freund sein und auch so behandelt werden.

Ideal ist es, wenn Du ein Haus mit Garten hast. Der Fila Brasileiro hat einen großen Bewegungsdrang und benötigt viel Auslauf. Du solltest Dir viel Zeit nehmen, um Dich mit ihm zu beschäftigen. Ideal sind sportliche Aktivitäten wie Wandern, Joggen oder Radfahren.

Der Fila Brasileiro ist ein perfekter Familienhund und ist tolerant gegenüber Kindern. Auch andere Haustiere sind kein Problem. Du solltest an den hohen Anschaffungspreis und die laufenden Kosten denken, die bei einem großen Tier wie dem Fila Brasileiro entsprechend höher sind.

Bist Du bereit, einen Fila Brasileiro ins Haus zu holen? Du bekommst einen treuen Freund, der Dich gerne bei Deinen Aktivitäten begleitet.

Quellen

https://www.zooroyal.de/magazin/hunde/fila-brasileiro/

https://partner-hund.de/hunderassen/hunderassen-von-a-bis-z/fila-brasileiro

Gib jetzt deine Bewertung ab:
Bewertung:
Bewertungen: 2 Ihre Bewertung: {{rating}}

Ähnliche Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.