Skip to main content

Hundehütte

  • komfortabel

  • pflegeleicht pflegeleicht

  • robust_stabil robust

Eine Hundehütte ist nicht nur ein Ort, an den sich der geliebte Freund des Haushalts zurückziehen kann. Vielmehr ist sie sein individueller Rückzugsort, an dem sich das Tier ausruhen und erholen kann. 

Top 5 Hundehütten

Vergleichssieger

Preis-Leistungs-Sieger

Deuba XXL Hundehütte dobar 55012 Hundehütte HobbyDog Hundehütte Wiltec XXL Hundehütte Trixie 39553 natura Flachdach-Hundehütte
Testergebnis

1,2

Sehr gut

11/2019

1,3

Sehr gut

11/2019

1,3

Sehr gut

11/2019

1,7

Sehr gut

11/2019

2,1

Gut

11/2019
Größe82cm x 72cm x 85cm90 x 77 x 109 cm60x55cm95 x 91 x 206,5 cm115,6 x 78,7 x 81,9 cm
MaterialHolzHolzCodurastoffHolzHolz
Standfüße
Schützender Vorhang
Entfernbarer Boden
Preisvergleich

56,95 €

139,00 €

41,53 €

188,87 €

86,53 €

DetailsNicht VerfügbarIn den WarenkorbDetailsJetzt kaufenIn den WarenkorbDetailsJetzt kaufenIn den WarenkorbDetailsJetzt kaufenIn den WarenkorbDetailsJetzt kaufenIn den Warenkorb

Hundehütten Beratung

Gute Hundehütten sind, mehr oder weniger, der Lebensmittelpunkt des Hundes und schützen ihn vor den harten Witterungen der Natur. Eine gute Hundehütte muss deswegen eine Reihe von Eigenschaften erfüllen können. So wird sichergestellt, dass die Behausung das Tier optimal schützen kann und gleichzeitig eine Reihe von Annehmlichkeiten bietet. Die nachfolgend vorgestellten Modelle haben sich im Hundehütten Test bewährt und zeichnen sich durch verschiedene Eigenschaften aus. Dabei ist für jeden Geschmack, jedes Tier und jedes Bedürfnis genau das richtige dabei. Die hier vorgestellten Modelle sind vom Preis und von der Leistung her optimal auf die Bedürfnisse der Tiere zugeschnitten und bieten Komfort und Sicherheit in jeder Situation.

Hundehütte Beratung

Eine Heimat für den Hund will mit Bedacht ausgewählt sein. Es gibt eine Reihe von Kriterien, an die man vielleicht zu Anfang gar nicht denkt. Da wäre natürlich der optimale Schutz vor äußeren Einflüssen. Hier sollte man unbedingt darauf achten, dass die Hundehütte isoliert ist und über eine bauliche Eignung für schlechtes Wetter verfügt. Hierfür gibt es eine Reihe von Standardisierungen, welche sich im Laufe der Zeit gut bewährt haben und den Tieren einen guten Schutz bieten konnten. Auch auf den Ort, an dem man die Hütte später aufbauen möchte, sollte man achten. Ist es ein frei stehendes Häuschen für den Hund, dann muss es natürlich besonders robust sein und Wind und Wetter trotzen können. Bei einem geschützten Standort, beispielsweise unter einem Dach, spielt der Schutz vor Nässe vielleicht keine so große Rolle. Dafür aber schon eher die Isolierung gegen Wind. Denn an Hauswänden und an Ecken kommt es schnell vor, dass ein starker Wind weht. Dadurch wird das Tier in einer ungeschützten Behausung natürlich größeren Risiken ausgesetzt. Wichtig ist auch, dass Dein Hund genauso draußen genug zu Essen und Trinken hat. Hier findest Du den Test über Futternäpfe.

 

Hund mit Hundehütte

Hund mit Hundehütte

Auch die Größe des Tieres spielt bei der Auswahl der geeigneten Behausung eine große Rolle. Auf keinen Fall darf man eine zu kleine Hütte für den Hund auswählen. Das Tier sollte sich in der Hütte einmal umdrehen können, ohne dabei an die Wände zu stoßen. So wird sichergestellt, dass das Tier auch genügend Freiraum hat und sich bequem einrichten kann. Zudem muss man bedenken, dass meist noch ein Kissen oder eine Decke nebst anderem Zubehör in der Hütte untergebracht werden müssen. Auch ein schlafender Hund benötigt seinen individuellen Freiraum, und wenn er wirklich bequem und sicher wohnen soll, braucht er in jedem Fall genügend Platz. Man braucht zwar nicht sofort eine Hundehütte XXL, aber eine ausreichende Größe sollte auf jeden Fall gewährt werden, um die Gesundheit des Tieres nicht zu beeinträchtigen.

Das Material, aus welchem die Hütte für den Hund besteht, ist ebenfalls ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl der geeigneten Hütte. Holz hat sich hier aus verschiedenen Gründen bewährt. Zum einen ist es relativ geruchsneutral. Im Gegensatz zu Kunststoffhütten, oder Hütten mit einer Kunststoffpolsterung bleiben Gerüche so weitestgehend außen vor und können sich relativ leicht verflüchtigen. Zudem ist Holz einfach ein günstiger Werkstoff und nachhaltig oben drein. Wer eine Hundehütte selber bauen will, wird mit einer vorgefertigten Hundehütte schnell eine passende Behausung für seinen geliebten Begleiter zusammenbauen können.

Beim Kauf der neuen Hütte sollte man immer auf Qualität achten. Nur die beste Qualität bietet den bestmöglichen Schutz. Hochwertige Hütten von Markenherstellern kosten auch nicht die Welt und sind in der Regel deutlich besser, als besonders preisgünstige Modelle. Die wichtigsten Kriterien anbei noch einmal in Stichpunkten:

  • Die Hütte muss über eine ausreichende Isolierung auf dem Dach und an den Wänden verfügen
  • Die Isolierung muss so angebracht sein, dass sie keine Gefahr für das Tier darstellt (beispielsweise durch Biss)
  • Die Hütte muss groß genug sein. Der Hund sollte sich mit seiner gesamten Größe in der Hütte verkriechen können und sich darin auch einmal umdrehen dürfen ohne an die Wände zu stoßen
  • Der Standort sollte so gewählt werden, dass die Hütte den maximalen Schutz bieten kann
  • Holz hat sich als Werkstoff immer wieder bewährt und ist deswegen immer die beste Wahl
  • Kunststoffpolsterungen, welche in der Hütte integriert sind, sind aus mehreren Gründen ein Risiko für viele Tiere
  • Auch bei Hundehütten gilt, dass Qualität das entscheidende Kriterium ist. Eine gute Hütte muss nicht teuer sein, auch wenn sie von einem Markenhersteller produziert wurde

Unsere Testsieger

Es gibt fünf verschiedene Modelle, die den Hundehütten Test erfolgreich bestanden haben und sich mit Fug und Recht als Testsieger bezeichnen lassen können. Natürlich wollen wir Ihnen die fünf Modelle einmal näher bringen. Nachfolgend kannst Du Dich über die besten Hütten informieren, die wir finden konnten. Natürlich haben wir die fünf Testsieger so ausgesucht, dass wirklich für jeden Hund eine passende Hütte zur Auswahl steht.

Apropos, zu dem perfekten innen Mobiliar einer jeden Hundehütte gehören natürlich auch Spielzeuge. Verschiedene im Vergleich findest Du hier.

 

Zum Hundehütten-Vergleich

 

Die Deuba XXL Hundehütte

Egal ob für große, oder für kleine Hunde – Die XXL Hundehütte von Deuba ist auf jeden Fall eine gute Wahl! Nicht ohne Grund ist diese Hütte der Vergleichssieger und konnte sich aufgrund der vielen positiven Eigenschaften deutlich von anderen Konkurrenten abheben. Da wäre einmal das Material. Die Hütte besteht durchwegs aus hochwertigem und stabilem Holz. Trotzdem kann sie sehr leicht aufgebaut werden. Sie wird so angeliefert, dass man eigentlich nur einen Schraubenzieher benötigt, um sie aufzubauen. Hier braucht man keine Fähigkeiten als Handwerker vorzuweisen, um die Hütte standfest aufzubauen. Positiv fällt sofort auf, dass die Hütte über Standfüße verfügt und der Boden so über dem Untergrund schwebt. Das ist insofern positiv, als das in der kalten Jahreszeit die Kälte nicht durch den Boden in die Hütte dringen kann. Wenn man jetzt noch eine Decke reinlegt, dann ist der Untergrund perfekt isoliert.

Aber nicht nur am Boden ist diese Hundehütte isoliert. Auch das Dach wurde noch einmal mit einer extra Schicht an Bitumen belegt. Dadurch kann auch der Regen der Hütte und damit dem Tier nichts mehr anhaben. Auch ein größerer Regenfall ist für die Hütte kein Problem. Denn durch das Bitumendach sorgt für eine optimale Isolierung und schützt das Tier vor dem Wasser. Das Dach ist gleichzeitig auch die einzige Schwäche der Konstruktion. Denn es ist so konstruiert, dass es einfach aufgeklappt werden kann. Das ist für die Reinigung natürlich extrem praktisch, sorgt aber gleichzeitig auch für eine Verringerung des Effekts der Isolierung. Aber der geübte Heimwerker kennt hier schnell eine gute und kostengünstige Lösung. Einfach eine eigene Gummierung über der Schnittstelle der beiden Dachklappen anbringen und schon ist die Hütte rundum und absolut perfekt isoliert.

Ein weiterer positiver Effekt ist, dass der Boden herausnehmbar konstruiert wurde. Das erleichtert die Reinigung des Bodens ungemein. Für den eigentlichen Aufbau braucht es, wie gesagt, keine großen Fachkenntnisse. Ganz im Gegenteil. Durch die mitgelieferte Aufbauanleitung können die bereits vorgefertigten Teile einfach, schnell und problemlos miteinander verbunden werden. Im Schnitt braucht man für den Aufbau deutlich weniger als eine halbe Stunde. Die Hütte verfügt zwar nicht über die Möglichkeit einer Befestigung. Aber es ist durchaus denkbar, dass man die Holzfüße durch zusätzliche Verankerungen am Boden stabilisiert und so dafür sorgt, dass die Hütte nicht mehr fortbewegt werden kann. Gerade bei größeren Hunden mit einem entsprechenden Drang zum Spiel und zur Bewegung ist das vielleicht sogar empfehlenswert.

Was aber besonders auffällt, ist der günstige Preis. Zwar ist die Hundehütte XXL nur in einer Größe erhältlich, aber für dieses hochwertige Modell muss man nicht wirklich tief in die Tasche greifen. Knappe fünfzig Euro kostet die Hütte von Deuba. Das ist, verglichen mit vielen anderen Konkurrenten ein durchwegs niedriger Preis. Und für das geringe Geld bekommt man eine wirklich hochwertige Behausung für den Hund! Das Gute an der Hütte ist, dass man sie mit ein bisschen Know-How durchaus noch optimieren kann. Die stabile Konstruktion erlaubt es, dass man seiner Fantasie freien Lauf lassen kann und sich um Stabilität und Flexibilität der Hütte keine Sorgen machen muss. Wer diese Hundehütte kaufen möchte, der trifft auf jeden Fall eine gute Wahl!

 

Zum Hundehütten-Vergleich

 

Die Dobar Hundehütte

In Sachen Design und Platz ist diese Hütte auf jeden Fall eine sinnvolle Lösung für große Hunde. Obendrein ist die Hütte von Dobar auch noch ein echter Hingucker. Das schräge Design wirkt smart, lustig und ansprechend. Auch die verwendeten Materialien sprechen für die hohe Güte der Hütte. Es handelt sich hier um eine Hundehütte Holz, bei der man den größten Wert auf Qualität gelegt hat. Verwendet wurde ausschließlich hochwertiges Nadelholz. Dieses Holz ist, neben dem Holz der Eiche, das wohl stabilste Holz und deswegen für Hundehütten optimal geeignet. Die gesamte Hütte besteht aus Holz und es gibt keinen Bereich, an dem bei diesem Material gespart wurde. Der lustige Knochen über dem Eingang ist natürlich auch aus Holz und hübscht das Design zusätzlich noch etwas auf.

Vom Platzangebot her braucht diese Hundehütte keinen Vergleich zu scheuen. Auch sehr große Hunde können hier bequem Platz finden, und was noch wichtiger ist, sie können aufrecht stehen. Möglich macht das der spitze Winkel des Daches. Das Tier kann sich innerhalb der Hütte mehr oder weniger frei bewegen und braucht keine Rücksicht auf das Dach zu nehmen. Das ist sehr positiv, denn gerade große Hunde brauchen die nötige Bewegungsfreiheit für ein gesundes Leben in und außerhalb der Hütte.

Natürlich wurde auch auf die Isolierung ein sehr großer Wert gelegt. Diese Hundehütte XXL wurde so konstruiert, dass sie explizit für den Einsatz im Außenbereich geeignet ist. Das Dach aus Nadelholz wurde mit einer Schutzlasur versehen. Wer sich hier ein paar Sorgen macht, dass die Isolierung am Dach nicht ausreichend sein sollte, kann diese mit Bitumenbahnen in Eigenregie noch einmal verstärken. Es stehen insgesamt zwei Böden zur Verfügung, sodass auch schwere Hunde problemlos die Dobar Hundehütte nutzen können. Beide Böden sind natürlich zum Herausnehmen, was die Reinigung der Hütte noch einmal deutlich erleichtert.

Wer die Hundehütte selber aufbauen möchte, der benötigt dafür nur wenig Zeit. Die mitgelieferte Anleitung ist leicht verständlich und durchwegs bebildert. Mit ein wenig Geschick ist die Hütte für den Hund schnell aufgebaut und kann direkt bezogen werden. Das Eigengewicht von 14 kg sorgt dafür, dass die Hütte stabil steht und vom Tier nur schwer bewegt werden kann. Das erhöht die Sicherheit am Standplatz ungemein. Auch auf scharfe Ecken und Kanten wurde bei der Bearbeitung der Hölzer verzichtet. So kann der Hund sich in seiner Hütte völlige gefahrlos bewegen und sie als sicheren Schlafplatz nutzen. Auch der Preis ist, gemessen an der Qualität, empfehlenswert. Für weniger als für 150 Euro bekommt man die Dobar Hundehütte geliefert. Das ist ein fairer Preis, wenn man die Qualität der Hölzer, das Design und die vielen positiven Eigenschaften dieser Hütte bedenkt.

Im praktischen Einsatz ist diese Hundehütte garantiert ihr Geld wert und schützt auch große Hunde im Freien vor schlechten Witterungsbedingungen. Sie ist für Tiere sehr bequem und bietet dem Hund die gewünschte Sicherheit und Möglichkeit zum Rückzug. Kurzum: Die perfekte Hundehütte für anspruchsvolle Tiere!

 

Zum Hundehütten-Vergleich

 

Die HobbyDog Hundehütte

Die Hütte von Hobby Dog ist für kleine Hunde eine perfekte Lösung. Für den Innenbereich ist sie bestens geeignet, für den Außenbereich aber weniger. Wer für seinen Hund eine gemütliche Bleibe sucht, in der man es sich bequem machen kann und die leicht zu reinigen ist wird mit dieser Hütte mehr als zufrieden sein. Die Hütte ist in einem ansehnlichen und lustigen Design gehalten. Das Motiv an den Wänden besteht aus Hundepfoten. Recht passend, wenn man den zugedachten Zweck bedenkt. Die Wände bestehen aus einer sicheren Schaumstofffüllung. Dadurch wird die Hütte zum einen sehr leicht, ist aber auch bestens gegen Bisse und Kratzspuren geschützt. Gerade kleinere Hunde, die sich schnell an harten Wänden weh tun können werden in dieser Hütte eine sichere Unterkunft finden. Denn die Wände geben natürlich nach und sorgen so dafür, dass sich das Tier innerhalb der Hütte sicher bewegen kann. In Sachen der Bequemlichkeit steht die Hütte ihren anderen Kollegen aus dem Hundehütten Test um nichts hinterher.

Sie bietet ausreichend Platz für kleinere Tiere, ist leicht aufzustellen und kann problemlos gereinigt werden. Der Aufbau ist quasi selbsterklärend und man benötigt dafür kein sonderlich großes handwerkliches Geschick. Nach dem Auspacken des Paketes muss man die Hütte nur noch aufstellen, mit einer hübschen Decke versehen und schon kann das Tier das erst Mal seine neue Heimat erkunden. Das Dach der Hütte ist abnehmbar, was die Reinigung des Innenbereiches deutlich erleichtert. Durch die Reisverschlüsse kann man die Hütte problemlos auseinandernehmen und auch die einzelnen Teilen sehr leicht einer ausgiebigen Reinigung unterziehen. Auch für mittelgroße Hunde kann die Hütte problemlos beschafft werden.

Die Hundehütte ist in unterschiedlichen Größen erhältlich. Durch den Schaumstoff ist die Hundehütte isoliert und kann auch an kalten Tagen eine heimelige Heimstatt sein. Die Reinigung wird noch einmal erleichtert, da die einzelnen Teile bei 30 Grad waschbar sind. Das erhöht natürlich die Hygiene ungemein, gerade wenn man noch jüngere Tiere im Haus hat die unter Umständen noch nicht ganz stubenrein sind. Auch beim Preis braucht man sich nur wenig Sorgen machen. Mit einem Preis von fast vierzig Euro ist diese Hundehütte ein echter Schnapper und bei diesen vielen flexiblen Einsatzmöglichkeiten mit Sicherheit keine schlechte Wahl.

 

Zum Hundehütten-Vergleich

 

Die Wiltec XXL Hundehütte

Die Wiltec XXL Hundehütte ist groß, aber vor allem für kleinere Tiere perfekt geeignet. Der ideale Standplatz ist der Balkon, die Terrasse oder unter dem Vordach. Es handelt sich hier weniger um eine Hundehütte Holz, sondern vielmehr um ein ganzes Hundehaus. Die Hütte besteht aus einem hübschen Häuschen mit einem vergitterten Fenster. Zusätzlich ist auch im Eingangsbereich ein Gitter angebracht, welches bei Bedarf geschlossen werden kann. Allerdings werden größere Tiere keine Probleme damit haben das Gitter im Eingangsbereich zu öffnen, weswegen diese Hundehütte wohl eher für kleinere Tiere geeignet ist. Zum Haus wird diese Hütte durch den Vorbau. Dieser besteht aus einer eigenen überdachten Terrasse. Hier kann man noch einmal Spielzeug unterbringen, oder den Tieren einfach eine Möglichkeit zum Ausruhen geben.

Trotz der enormen Größe kann man die Hundehütte gut selber aufbauen. Denn die Anleitung und die notwendigen Teile werden vom Hersteller gut sortiert geliefert. Es braucht zwar ein wenig handwerkliches Geschick, um diesen Prachtbau für den liebsten Begleiter zu errichten, aber hat man es erst einmal geschafft, dann darf man mit sich durchaus zufrieden sein. Auch der Hund wird mehr als begeistert sein, denn in dieser Hütte hat er auf jeden Fall genug Platz um sich zu entspannen. Das Material der Hütte und des Vorbaus besteht aus hochwertigem und lasierten Fichtenholz. Dieses Holz ist besonders stark und kann auch bei einem längeren und intensiveren Gebrauch problemlos lange halten. Die Reinigung ist natürlich ein wenig aufwändiger. Das liegt alleine schon an der Größe, die doch ins Auge fällt. Man kann in dieser Hundehütte ohne Probleme mehrere Tiere unterbringen, zumindest wenn es sich um kleinere Hunde handelt. Einzelne Tiere brauchen auch in dieser großen Hütte entsprechend Freiräume, weswegen man bei mittelgroßen Tieren doch lieber zwei Hütten anschaffen sollte.

Die Massivholzhütte kostet neu circa 250 Euro, was ein recht günstiger Preis ist. Denn für dieses Geld bekommt man eine hochwertige Hütte aus massivem Holz in einer sehr großen Größe. Hier haben mehrere Tiere genügend Platz um sich zu entspannen. Die zusätzliche Lammellentür sorgt dafür, dass die Tiere über Nacht sicher weggesperrt werden können, ohne dass diese dabei auf Bequemlichkeit verzichten müssen. Denn Platz steht in dieser Hütte auf jeden Fall genügend zur Verfügung. Da braucht man sich wirklich keine Sorgen machen.

 

Zum Hundehütten-Vergleich

 

Die Trixie Naturnah Flachdach Hundehütte

Diese Hundehütte hat im Hundehütten Test fast durchwegs mit sehr guten Noten abgeschnitten. Sie bietet Komfort, Platz und viele weitere Annehmlichkeiten für den Halter und das Tier. Sie ist perfekt für den Einsatz im Außenbereich geeignet. Das merkt man schon, wenn man sich die Konstruktion einmal näher ansieht. Sie steht auf vier stabilen und höhenverstellbaren Holzfüßen, die zusätzlich durch eine Kunststoffummantelung geschützt sind. Dadurch ist auch die Standfestigkeit auf dem Boden deutlich erhöht, was dafür sorgt das die Hütte stabil und sicher auf dem Boden stehen kann ohne schnell in Bewegung zu geraten. Was sofort ins Auge fällt, ist das abgeschrägte Flachdach. Dieses Dach ist auch die Ursache dafür, dass diese Hütte so extrem viel Platz bieten kann. Das Flachdach ist so konstruiert, dass Wasser von Regenfällen problemlos ablaufen kann. Gleichzeitigt schützt es den Hund vor der Witterung. Da es sich um ein Flachdach handelt, kann es noch zusätzlich mit Bitumen versehen werden. Das muss man dann aber selber erledigen.

Auch größere Hunde können hier problemlos und bequem unterkommen und haben für sich und ihr Lieblingsspielzeug genügend Platz. Die zwei Bodenplatten sorgen dafür, dass der Platzbedarf noch weiter optimiert werden kann. Sie sind herausnehmbar, was die Reinigung der Hütte enorm erleichtert. Eine zusätzliche Erleichterung bei der Reinigung bietet der stabile Verschluss des Flachdaches. Es handelt sich hierbei um eine Klappkonstruktion mit Einrastfunktion. So kann man während der Reinigung die Hände frei halten und sich voll und ganz auf seine Tätigkeit konzentrieren. Die Hütte besteht durchwegs aus hochwertiger und behandelter Fichte. Dieses Holz ist bestens geeignet für Hundehütten aller Art. Es verfügt über sehr gute Werte im Bereich der Widerstandskraft und ist gleichzeitig auch in klimatischer Hinsicht eine optimale Lösung.

Vom Preis her ist diese Hütte auch mehr als ansehnlich. Für weniger als hundert Euro kann die Hütte erworben werden, wobei der Aufbau trotz der Größe erstaunlich leicht ist. Eine entsprechende Anleitung wird vom Hersteller natürlich mitgeliefert und man benötigt nur noch das passende Werkzeug für den Zusammenbau der Hütte. Die Hütte ist zudem in verschiedenen Größen erhältlich. So können sehr große, aber auch kleine Hunde bequem in ihr leben und sich sicher zurückziehen.

Im Sommer sind unsere Vierbeiner die ganze Zeit im Wechsel von draußen nach drinnen, weshalb sich eine Hundeklappe super eignet. Dazu findest du hier einen Vergleich der dir die Entscheidung einfacher machen sollte.

 

Zum Hundehütten-Vergleich

 

Hundehütten Kaufratgeber

Wer eine Hundehütte kaufen möchte, der sollte sich schon vorab über ein paar wichtige Dinge im Klaren sein. Es ist wichtig zu wissen, dass eine Hütte für den Hund mehr ist als nur eine Möglichkeit zum Schlafen. Sie ist für das Tier so etwas wie die eigenen vier Wände. Deswegen darf man als Halter hier durchaus die persönlichen Bedürfnisse des Tieres berücksichtigen. Da steht natürlich die Frage nach dem Platzangebot ganz vorne.

Nur wenn das Tier in der Hütte genügend Platz hat, wird es sie gerne aufsuchen und sich darin aufhalten. Im Hundehütten Test wurden deswegen nur Hütten ausgewählt, die über genügend Platzangebot verfügen und so dem Tier ausreichend Schutz und Bequemlichkeit bieten können. Ebenso wichtig ist die Frage, ob die Hundehütte isoliert ist oder nicht. Wer die Hundehütte auch im Außenbereich einsetzen möchte, der wird um eine vernünftige Isolierung nicht herumkommen. Oftmals ist es leider so, dass die von den Herstellern angebotenen Isolierungen auf Dauer nicht ausreichend sind. Hier muss man als Hundehalter oftmals ein wenig nachbessern. Aber das ist kein Problem und nur mit wenig Aufwand verbunden. Immerhin muss man die Hundehütte nicht selber bauen, sondern kann sie mit ein paar gezielten Handgriffen nur noch aufwerten. Gerade für Hundehütten für den Außenbereich ist der Werkstoff Holz die ideale Lösung. Eine Hundehütte aus Holz bietet viele Vorteile und ist eine ideale Lösung für alle Rassen. Eine Hundehütte XXL aus Holz ist zudem deutlich sicherer und stabiler, als vergleichbare Konstruktionen aus günstigem Kunststoff.

Wenn man eine Hundehütte kaufen will, dann spielt natürlich auch der Preis eine große Rolle. Dieser sollte aber nicht im Vordergrund stehen. Grundsätzlich ist es billiger eine Hundehütte zu kaufen, als selbst eine herzustellen. Zudem spart man sich durch einen Kauf auch viel Zeit beim Aufbau. Denn in der Regel werden die einzelnen Teile der Hütte so geliefert, dass man sie problemlos zusammenbauen kann. Dafür benötigt man nur ein wenig handwerkliches Geschick, aber kein Expertenwissen. Der Kauf von einer Hundehütte ist in der heutigen Zeit eine Sache von ein paar Minuten. Man muss nicht erst in den Fachhandel fahren, sondern kann die neue Heimat für den treuen Begleiter direkt im Internet kaufen. Das ist aus mehreren Gründen vorteilhaft. Durch den Kauf im Internet kommt man in der Regel in den Genuss von besonders günstigen Preisen. Zudem spart man sich viel Zeit bei der Auswahl. Alle notwendigen Informationen zu der neuen Hütte findet man ebenfalls im Internet und man muss sich nicht mehr auf die Beratung eines Fachhändlers verlassen.

Die hier vorgestellten Hundehütten sind ideale Lösungen und haben sich im praktischen Alltag schon oft bewährt. Sie überzeugen durch Qualität, einen günstigen Preis und Vielseitigkeit. Auch Dein Hund wird mit Sicherheit begeistert sein von seiner neuen Heimat und kann es nicht erwarten dort einzuziehen. Beim Hundehütten Test haben wir natürlich darauf geachtet, dass die Hütten über die entsprechenden qualitativen Merkmale verfügen. Meine Empfehlung ist noch immer die Hundehütte von Deuba. Diese bietet alle Vorteile, die eine gute Hundehütte bieten muss und ist für Tiere in allen Größen auf das Beste geeignet. Natürlich können auch die anderen Hütten viele Vorteile bieten und sind ebenfalls sehr gute Lösungen. Für kleine Tiere ist die Hütte von HobbyDog eine perfekte Lösung und bietet viel Bequemlichkeit für den Innenbereich. Doch egal für welche der Hundehütten Du Dich entscheidest: Denk immer an erster Stelle an die Bedürfnisse Deines Tieres und seine Ansprüche. Dann findest Du garantiert die beste Hütte für Deinen Hund!

Und wenn Du Deinem Hund etwas gutes tun möchtest, findest Du hier noch mehr über Hundedecken, damit es Dein Hund immer schön warm und bequem hat.

Produkt Preis Shop
1 XXL Hundehütte Hundehaus Hund Echtholz Holz Massiv Wetterfest Dachluke Spitzdach - 1 Deuba XXL Hundehütte

56,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt kaufen
2 dobar 55012 Hundehütte ,XL Outdoor Hundehaus für große Hunde , Platz für ein Hundebett , Hundehöhle mit Spitzdach , 90x77x109 cm , 14kg Holzhütte , entfernbarer Boden | Farbe: braun/grau - 1 dobar 55012 Hundehütte

139,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt kaufen
3 HobbyDog Hundehütte, Größe 4, 60x55cm, aushaltbares Codurastoff, waschbar bei 30 ° C, Beständigkeit gegen Kratzer, EU-Produkt - 1 HobbyDog Hundehütte

41,53 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt kaufen
4 Wiltec XXL Hundehütte Hundehaus Holz Balkon Garten Terrasse Lamellentüre Hund - 1 Wiltec XXL Hundehütte

188,87 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt kaufen
5 Trixie 39553 natura Flachdach-Hundehütte, L: 116 × 82 × 79 cm - 1 Trixie 39553 natura Flachdach-Hundehütte

86,53 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt kaufen

Nichts mehr verpassen!

Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann melde dich ganz einfach und kostenlos zu unserem Newsletter an!