Eine Sache, die Sie bald lernen werden ist, dass es viele Meinungen darüber gibt, wie viele Fische Sie in einem Aquarium halten können. Unterschiedlichste Faktoren kommen hier ins Spiel. Mein Ziel ist es, den Anfängern noch ein paar Tipps zu geben. Aber auch dies ist nicht der heilige Gral der Befüllung von Aquarien.

Die bekannteste Richtlinie für Neulinge unter den Aquariumsbesitzern ist die „1cm-Regel“. Diese fordert pro Zentimeter Fisch einen Liter Wasser im Becken. Diese Regel gilt allerdings als veraltet.  Ich erinnere mich daran, dass mir von der „1cm-Regel“ erzählt wurde, gefolgt von der Aussage, dass „es eine SEHR allgemeine Regel war, sodass man sie nicht zu stark befolgen sollte.“  Welche anderen Dinge beeinflussen, wie viele Fische ich haben kann wusste ich damals noch nicht. Ich hatte keine Ahnung.
Ich war mir nicht sicher, hatte mich nicht ausreichend informiert und hielt mich etwa an diese Regel.
Ich hatte ein 56-Liter-Aquarium mit einem Goldfisch, 2 Corys, 2-3 Schwertträger und etwa 8 Guppys. All diese Fische starben und ich fühlte mich schrecklich. Jetzt weiß ich, dass ich dieses Aquarium einfach sehr schlecht befüllte.

Die maximale Anzahl an Fischen kann einfach berechnet werden. Dafür nehmen Sie die vorhandene Wassermenge sowie die Kantenlänge des Aquariums. Jedem Fisch muss, abhängig von seiner Größe und den Lebensgewohnheiten, eine bestimmte Menge an Wasser zum Schwimmen zur Verfügung gestellt werden.
Faustregel: Die Kantenlänge des Aquariums sollte 10 mal so lang und 5 mal so breit sein wie die Körperlänge des längsten Fisches. Jetzt haben Sie den Richtwert für die empfohlene Wassermenge berechnet. Durch Füllstand, Bepflanzung nud Dekoration schwankt der Wert um 10 bis 20 Prozent. Ziehen Sie also 20% des Wertes ab und legen Sie diesen dann auf Ihre Fische um.

Faustregel für die Anzahlberechnung:

Tropische Süßwasserfische: 25 cm2 pro Zentimeter Körperlänge (ohne Schwanz)

Kaltwasserfische: 75 cm2 pro Zentimeter Körperlänge

Tropische Meeresfische: 120 cm2 pro Zentimeter Körperlänge

 

Tipp: Informieren Sie sich schon beim Kauf von Jungfischen über deren spätere Endgröße!

 

Bewertung:
Bewertungen: 0 Ihre Bewertung: {{rating}}