Aquarium Deko für eine faszinierende Unterwasserwelt

Wenn Du Dein Aquarium neu gestalten und dekorieren möchtest, kannst Du den aktuellen Trends folgen oder einfach ganz nach Deinem Geschmack die Aquarium Deko auswählen.

Beleuchtung, Steine im Aquarium, passende Pflanzen sowie hochwertiges Aquarium Zubehör gehören unbedingt dazu. Ein besonderes Highlight ist nicht zuletzt die Aquarium Rückwand. Mit diesen Kniffen wird Deine Aquarium Deko zum maritimen Hingucker:

Aquarium Rückwand, Felsen, Wurzeln und Zubehör – kreiere eine wundervolle Unterwasserwelt

Aquarium Deko soll nicht nur optisch überzeugen, sondern vielmehr dient sie den tierischen Bewohnern als Versteck.

Darüber hinaus kannst Du in Deinem Dehner Aquarium hinter oder unter der Aquarium Deko auch das Aquarium Zubehör, wie zum Beispiel technisches Equipment, sehr gut verbergen. 

Aquarium Pflanzen sowie die eine oder andere Aquarium Wurzel gehören ebenfalls zu einer schönen, artgerechten Ausstattung. Die Pflanzen produzieren wertvollen Sauerstoff, der für die Fische von essenzieller Bedeutung ist.

Sie entziehen dem Wasser überschüssige Nährstoffe, welche meist durch das Fischfutter in das Wasser gelangen. Algenbildung ist häufig die Folge, wenn dem Wasser von außen zu viele Nährstoffe zugeführt werden – oder wenn die Beleuchtung des Beckens zu hell bzw. zu intensiv ist. 

Bei der Auswahl der Pflanzen ist es wichtig, sie auf die Temperatur und den Härtegrad des Wassers abzustimmen. Natürlich sollten sie ebenso für die Fische geeignet sein.

Du kannst sicherlich auch künstliche Wasserpflanzen benutzen. Die bestehen meist aus Kunststoff oder Seide. Die Auswahl ist groß, jedoch sind natürliche Wasserpflanzen weitaus vorteilhafter für die Aquarienbewohner.

Das Besondere ist, sie absorbieren Substanzen wie Phosphat, Nitrit oder Ammoniak und unterstützen so die Arbeit des Aquarienfilters. Sie nehmen Kohlenstoffdioxid auf, produzieren Sauerstoff und halten so das ökologische Gleichgewicht in Balance.

Für einen intensiveren Effekt solltest Du die Pflanzen in Gruppen und nicht einzeln im Aquarium platzieren. Etwa 40 Prozent der Aquarienfläche kannst Du mit den Pflanzen bestücken.

Je nach Wuchshöhe sowie mit Blick auf die Höhe des Beckens kannst Du sie im Frontbereich oder im Hintergrund einsetzen. Wenn Du sie mit Kieselsteinen beschwerst, bleiben sie fest verankert und lösen sich nicht. 

Tipp:
Je höherwertiger die Qualität der Pflanzen im Dehner Aquarium, desto besser die Wasserwerte.

Ergänzend zur Pflanzenwelt sollte die Aquarium Rückwand nicht fehlen. Darüber hinaus wirkt es sich maßgeblich auf den Gesamteindruck des Beckens aus. Hinzu kommt, dass Du hinter der Aquarium Rückwand unschöne Leuchtröhren, Kabel oder Drähte verstecken kannst. 

So gestaltest Du die Aquarium Deko

Achte darauf, dass das Aquarium innen und außen schön sauber und trocken ist. Lege zunächst die schwereren Elemente aus, wie zum Beispiel Steine im Aquarium, eine Aquarium Wurzel und Gehölze.

Positioniere die größeren und schweren Teile möglichst nicht zu nah an das Glas, um Kratzer oder andere Beschädigungen zu vermeiden. Schütte den Kies auf und verteile ihn möglichst gleichmäßig im Innenbereich.

Generell gilt, dass Du alle Teile vor dem Einsetzen möglichst gründlich abwaschen solltest, um mögliche Verunreinigungen des Wassers durch Sand, Kalk oder gar Farbreste zu vermeiden. 

In Deinem Aquarium kannst Du sowohl klassische Dekorationsformate verwenden – oder Du folgst dem aktuellen Trend: das so genannte Aquascaping.

Es handelt sich dabei um eine sehr facettenreiche Technik auf dem Gebiet der Aquaristik, bei welcher die „Aquarianer“ vor allem eines zum Ziel haben: Landschaften unterschiedlichster Art mit ausgesuchtem Aquarium Zubehör möglichst detailgetreu nachzuahmen.

Du kannst Dir dafür verschiedene Landschaftsmuster auswählen, wie zum Beispiel die Everglades in Florida oder das Urwaldgebiet im Amazonas. Hier kannst Du Deiner Kreativität nach Herzenslust freien Lauf lassen. 

Gestalte Dein Dehner Aquarium individuell und ganz nach Deinen Wünschen. Es macht Spaß und wird auch den Fischen in Deinem Aquarium rundum gut tun und ihnen buchstäblich Tür und Tor in eine faszinierende, neue Lebenswelt eröffnen. Wie wirst Du die Aquarium Deko konzeptionieren? 

Ähnliche Artikel

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.