Größe und Gewicht

Größe: 24 bis 27 cm
Gewicht: 4,5 bis 7,5 kg

Aussehen

Der Shih Tzu hat langes, glattes Haar mit dichter Unterwolle. Den Shih Tzu gibt es in den Farben weiß, braun, beige, schwarz und schwarz-weiß.

Geschichte

Man vermutet dass die Shih Tzu eine Kreuzung zwischen Pekingese und Lhasa Apso sind. Sie kommen ursprünglich aus Tibet und kamen Anfang des 20. Jahrhunderts nach Europa. In Tibet wurde die Rasse von den buddhistischen Mönchen in den Klöstern gezüchtet. Dort dienten die kleinen Hündchen als Schoßhündchen, aber auch als kleine Wächter, die Eindringlinge meldeten. Wegen ihres Aussehens werden die Shih Tzu auch Löwenhündchen genannt.

Shi Tzu schwarz -weiß / © 123 RF Eric Isselee

Charakter

Wie alle asiatischen Hunde hat auch der Shih Tzu eine liebenswerte, aber dennoch eigenständige Art. Er ist verspielt und anhänglich, wird sich jedoch nie zur Unterwürfigkeit bringen lassen. Shih Tzu sind gute Familienhunde und aufgrund ihrer Größe auch ganz gut in einer Stadtwohnung zu halten. Auch für ältere Menschen sind sie geeignete Begleiter. Da sie aber gerne spielen und auch längeren Spaziergängen nicht abgeneigt sind, sollten sie regelmäßig und ausgiebig Zeit zum Auslauf bekommen. Aufgrund ihrer Größe und der etwas verkürzten Atemwege eignen sich Shih Tzu nicht gut zum Laufen am Fahrrad oder Mitlaufen beim Joggen.

Der Shih Tzu gehört zur Gruppe der Begleithunde und somit muss man bei ihm auch keinen Jagdtrieb oder Agressionen fürchten. Er verträgt sich gut mit Kindern und anderen Haustieren. Sein Revier überwacht er gerne vom Fenster aus und meldet auch gerne mal Ungewöhnliches. Shih Tzu sind intelligent und können gut die Grundkommandos und einige Tricks lernen.

Das lange Fell des Shih Tzu benötigt natürlich Pflege. Mehrmaliges Bürsten sollte auf dem Wochenplan stehen, um das Fell schön zu erhalten.

Gesundheit und Lebenserwartung

Normalerweise ist der Shih Tzu recht robust. Er neigt vermehrt zu Augen- und Atemproblemen. Bitte nehmen Sie Abstand von Mini-Shi Tzu, die leider immer mal wieder angeboten werden. Diese Tiere sind sehr krankheitsanfällig.

Ein gesunder Shih Tzu kann bis zu 15 Jahre alt werden.

Verwandte und ähnliche Rassen

Pekingese, Lhasa Apso, Mops, Tibet Spaniel, Tibet Terrier, Löwchen

[eapi type=negative keyword=3800167948]

Bewertung:
Bewertungen: 347 Ihre Bewertung: {{rating}}