fbpx

Deutscher Riese – wie riesig ist er eigentlich?



Das Wichtigste in Kürze


Wie groß wird ein Deutscher Riese?

Ein Deutscher Riese wird sehr groß. Die Größe bewegt sich zwischen 70 und 100 cm.



Wie hoch ist das Gewicht bei Deutschen Riesen?

Deutsche Riesen werden sehr schwer. Das Gewicht beträgt meist 5 bis 11,5 kg. Hier findest Du Infos zum Aussehen.



Wie alt wird ein Deutscher Riese?

Das Tier kann in der Regel zwischen 7 und 15 Jahre erreichen. Bei guter Pflege bzw. Haltung kann das Kaninchen aber auch älter werden. Lies hier alles über die Krankheiten.


Der Deutsche Riese ist eine der größten Kaninchenrassen der Welt und hat seinen Ursprung in Deutschland. Die große Kaninchenrasse zeichnet sich durch ihr imposantes Erscheinungsbild und ihr freundliches Wesen aus, was sie zu einer beliebten Wahl für Kaninchenzüchter und Haustierhalter macht. Aufgrund ihrer Größe und ihres ruhigen Temperaments eignen sich Deutsche Riesen besonders gut als Nutztiere für Fleisch und Fell oder als Ausstellungskaninchen.

Lies in diesem Artikel mehr zur Haltung der Deutschen Riesen, ihren Krankheiten und ihrer Ernährung.

Steckbrief

Größe:
ca. 72cm
Gewicht:
5-11,5 kg
Herkunft:
Belgien
Lebensdauer:
7-15 Jahre
Farbe:
dunkelgrau, eisengrau, blaugrau, wildfarben, weiß, schwarz, blau, chinchilla, gelb
Geeignet als:
Charakter:
FCI Gruppen:
Charakter:
ausgeglichen, verschmust
Haltung:
Käfighaltung, Außenstall, Freiluftgehege
Ernährung:
Heu, energiereiches Futter (Karotten, Trockenfutter)
Preis:
ab 20 €
Tagaktiv
Intelligenz
Beschäftigung
Haltung in der Wohnung
Eignung für Kinder
    wenig:

    viel:

Rassengeschichte und Herkunft

Der Ursprung des Deutschen Riesen liegt in Belgien. Die Kaninchenrasse wurde in Gent gezüchtet und wurde 1885 als „Belgischer Riese“ nach Deutschland eingeführt. Sie waren auch als Flämische Riesen bekannt. Jahrelang wurde die Hasenart auf Größe und Gewicht gezüchtet. 1893 wurde das erste Riesenkaninchen bei einer Ausstellung in Chemnitz präsentiert. Damals war die Rasse mit lediglich 4,5 Kilo noch wesentlich leichter als seine modernen Nachkommen.

1937 reduzierte man Gewicht und Rumpflänge und benannte die Rasse in „Deutscher Riese“ um. Noch bis 1948 wurden die Tiere als „Belgische Riesen“ geführt. Im weiteren Verlauf der Zuchtgeschichte wurde erst in Deutschland auf ein einfarbiges Fell ohne Abzeichen und möglichst hohes Gewicht Wert gelegt.

Die Deutschen Riesen sind zwischenzeitlich als eigene Rasse anerkannt. Zudem wird mittlerweile nicht mehr so viel Wert auf ein möglichst hohes Gewicht gelegt. Im Sinne des Tierwohls wird darauf geachtet, dass die Tiere eine gesunde Statur und Proportionen haben.


Hinweis: Große Kaninchenrassen gibt es in vielen Ländern und sie unterscheiden sich häufig nur durch minimale Merkmale. So gibt es in den Niederlanden, Großbritannien und Belgien weiterhin die Flämischen Riesen, die sich praktisch gar nicht von den Deutschen Riesen unterscheiden.


Aussehen des Deutschen Riesen

Der Deutsche Riese gehört zu den größten Kaninchen-Rassen der Welt. Er beeindruckt mit seinem kräftigen Körperbau, der trotzdem elegant und sportlich wirkt. Das Gewicht Deutscher Riesen kann zwischen 5,5 kg bis 11,5 kg erreichen. Das Normalgewicht liegt bei 7 kg.

Die großen Ohren mit einer Mindestlänge von 17 cm und die kräftigen, breiten Backen unterstreichen den imposanten Gesamteindruck der Rasse, die eine Körperlänge von etwa 70 cm erreichen kann.

Bei den Deutschen Riesen hat man viele schöne Farbschläge zur Auswahl. Die Riesen gibt es in allen Farben von einfarbig weiß und gelb über wildfarben bis einfarbig schwarz. Das Fell kann sowohl einfarbig als auch gefleckt sein.


Zusätzliche Information: Der Belgische Riese ist eine weitere große Kaninchenrasse, die bis zu 10 kg schwer werden kann. Sie haben ein weiches und seidiges Fell und werden oft als Haustiere gehalten, da sie freundlich und zahm sind.


Charakter und Wesen

Deutsche Riesen gelten als „gentle giants“. Häsinnen wie Rammler sind in der Regeln gleichermaßen verschmust, freundlich und ausgeglichen, vom individuellen Charakter jedes Einzeltieres natürlich abgesehen.

Haltung des Deutschen Riesen

Kaninchen gelten als soziale Tiere und müssen immerzu mit Artgenossen zusammen gehalten werden.

Die Riesen unter den Kaninchen benötigen natürlich mehr Platz als die kleineren Rassen. Sie sind also tendenziell eher für die Haltung in einem großzügigen Außengehege geeignet als für die Wohnungshaltung.

Mindestens 40 qm sollten zwei Exemplare dieser Rasse schon zur Verfügung haben. Eine Alternative zum Außengehege ist die Freihaltung in der Wohnung, bei der die Kaninchen nur zum Schlafen eingesperrt werden.

Bedacht werden muss hier allerdings, dass die Räume, die von den Kaninchen genützt werden, kaninchensicher gemacht werden müssen. Es dürfen also weder Stromkabel noch Topfpflanzen in erreichbarer Nähe sein, da diese angeknabbert werden können. Stubenrein sind Kaninchen auch nur selten, sodass mit Verunreinigungen gerechnet werden muss.

Um den Deutschen Riesen eine ganzjährige Außenhaltung zu bieten, muss der Stall kälteisoliert sein. Das ist die artgerechteste und beste Lösung.


Tipp: Wenn Du die Haltung Deines Deutschen Riesen großartig haben möchtest, kannst Du ihm einen Kaninchengarten bieten. So hat Dein Kaninchen mehr Platz zum Spielen und Erkunden. Du kannst ein umzäuntes Gebiet in Deinem Garten einrichten oder ein spezielles Kaninchengehege kaufen. Füge verschiedene Ebenen, Verstecke und Spielzeuge hinzu, um die Umgebung interessanter zu gestalten. Dein Kaninchen wird die zusätzliche Bewegungsfreiheit und das neue Territorium genießen.


Ernährung

Wie alle Kaninchen haben Deutsche Riesen eine empfindliche Verdauung und müssen ausgewogen und artgerecht ernährt werden. Bei ihnen ist eine optimale Fütterung wegen ihres hohen Energiebedarfs besonders wichtig. Sie brauchen neben dem obligatorischen Heu (zur freien Verfügung) viel energiereiches Futter wie Karotten, Pastinaken und zusätzliches Trockenfutter, das jedoch nicht schwer verdaulich sein darf. Vor allem im Winter bei Außenhaltung benötigen die Riesen verstärkt Powernahrung.

Pflege

Der Deutsche Riese ist in der Regel pflegeleicht. Nur zum Fellwechsel im Frühjahr und Herbst tut es den Tieren gut, wenn wir sie bei der Pflege unterstützen. Man kann die abgestorbenen Fellhaare mit einer weichen Bürste, einem Kamm oder auch einem Fellpflegehandschuh entfernen.

Bei den empfindlichen Tieren, reicht auch die bloße Hand oder ein feuchter Waschlappen. Der Vorteil dadurch ist, dass die Kaninchen beim Putzen des Fells weniger Haare fressen und so im Verdauungstrakt keine Haarballen landen.

Die Krallen des deutschen Riesen werden schnell lang und spitz. Dies führt oft für die Fellknäule zu schmerzhaften Verformungen oder Verwachsungen. Deshalb bietet es sich an mit einer Nagelzange oder einem Nagelzwicker die Krallen bis zu 3mm vor den Blutgefäßen zu kürzen.

Bestseller Nr. 1
Trixie 6288 Kleintier Softbürste, 7 × 13 cm, (1er Pack)
Trixie 6288 Kleintier Softbürste, 7 × 13 cm, (1er Pack)
Der Artikel ist farblich sortiert - eine Farbauswahl ist leider nicht möglich; Kunststoff
5,59 EUR

Deutscher Riese Krankheiten

Deutsche Riesen sind im Allgemeinen eine robuste Rasse, aber wie bei allen Tieren können sie anfällig für verschiedene Krankheiten sein.


Hinweis: Aufgrund ihrer enormen Größe können bei den Deutschen Riesen Probleme mit den Gelenken, der Wirbelsäule oder auch dem Herzen auftreten.


Die Pasteurellose ist bei Deutschen Riesen eine Krankheit. Diese Infektion kann zu Problemen mit den Augen, Ohren und Atmungsorganen führen und zu schweren gesundheitlichen Problemen führen, wenn sie unbehandelt bleibt. Symptome können Niesen, Husten, Augen- oder Nasenausfluss und Atembeschwerden umfassen.


Achtung: Insgesamt ist es wichtig, regelmäßige Tierarztuntersuchungen durchzuführen und auf mögliche Anzeichen von Krankheiten bei Deutschen Riesen zu achten, um ihre Gesundheit und Lebensqualität zu gewährleisten.


Eine andere Erkrankung, auf die man achten sollte, ist das E. cuniculi-Syndrom. Dies ist eine Infektion, die das Nervensystem des Kaninchens beeinträchtigen kann und zu Krämpfen, Lähmungen oder Sehstörungen führen kann. Symptome können auch in Form von Verhaltensänderungen wie Desorientierung, Appetitlosigkeit oder Aggressivität auftreten. Eine frühzeitige Diagnose und Behandlung durch einen Tierarzt ist entscheidend, um das Fortschreiten der Krankheit zu stoppen.

Zusätzlich können Deutsche Riesen an Krankheiten wie Zahnproblemen leiden, da ihre Zähne schnell wachsen. Regelmäßige Überprüfungen und gegebenenfalls ein Schneiden der Zähne durch einen Tierarzt können dazu beitragen, diese Probleme zu vermeiden.



Deutsche Riesenschecken Lebenserwartung


Bei Deutschen Riesenschecken liegt die Lebenserwartung zwischen 5 und 8 Jahren. Es gibt jedoch einige Dinge, die Du tun kannst, um die Lebensdauer Deines Kaninchens zu verlängern. Dazu gehört eine gesunde Ernährung aus hochwertigem Heu, frischem Gemüse und einer begrenzten Menge an Pellets. Es ist auch wichtig, dass Dein Kaninchen ausreichend Bewegung bekommt und dass seine Unterkunft sauber und hygienisch bleibt. Regelmäßige Tierarztbesuche und Impfungen können ebenfalls dazu beitragen, die Gesundheit Deines Kaninchens zu erhalten.


Entscheidest Du Dich für einen Deutschen Riesen?

Im Zoohandel werden kaum Deutsche Riesen zum Kauf angeboten. Interessierst Du Dich für einen Deutschen Riesen, dann solltest Du Dich mit einem Züchter in Verbindung setzen.

Es wird empfohlen die Langohren bei ausgewählten Züchtern zu kaufen, welche die Kaninchen artgerecht halten.

Durch ihre Größe sind sie außerdem etwas robuster als ihre kleinen, zarten Artgenossen und arrangieren sich in der Regel auch mit kleineren Kindern oder verspielten Haustieren wie kleineren Hunden oder Katzen.

FAQ zum Deutschen Riesen

Wie machen Kaninchen auf Gefahren aufmerksam?

Kaninchen beginnen bei Witterung von Gefahren mit ihrem Pfoten auf den Boden zu klopfen. Auch ein einsames Kaninchen tut dies.

Aus welchem Land stammt der Deutsche Riese?

Die Deutsche Riesen wurden in Belgien gezüchtet. Später wurden sie dann in Deutschland eingeführt und nach Gewichtsreduktion und Längenreduzierung von Belgischen Riesen in Deutsche Riesen umbenannt.

Welche Fellfarbe haben Deutsche Riesen?

Der Deutsche Riese kann viele verschiedene Farben haben. Von einfarbig über gefleckt oder schwarz bis weiß.

Wie viel kosten Deutsche Riesen?

Deutsche Riesen kosten ab 20€ aufwärts.

Wie zeigen Kaninchen Zuneigung?

Kaninchen beginnen ihre Artgenossen für Zuneigung abzuschlecken. Im gegenzug erwarten sie dasselbe. Auch gegenüber Menschen zeigen Kaninchen so, dass sie jemanden mögen.

Quellen

https://www.animals-digital.de/kleintiere/kaninchen/kaninchenrassen/deutsche-riesen/

https://www.tiere-online.de/nagetiere/hasen/deutscher-riese/

https://www.fressnapf.de/ratgeber/kleintiere/kaninchen/beitrag/riesenkaninchen

Ähnliche Artikel

Kräuter für dein Kaninchen: Auf die Frische kommt es an!

Das Wichtigste in Kürze Welche Kräuter sind für Kaninchen ... weiterlesen
Lesedauer: 8 Minuten Aufruf 1

Kohlrabi für Kaninchen: Ja oder Nein?

Salatblätter, Möhren und Selleri - Nichts mögen Kaninchen mehr ... weiterlesen
Lesedauer: 3 Minuten Aufruf 1

Kaninchengehege einrichten – so baust Du eine Oase

Ein Kaninchengehege ist ein wichtiger Aspekt der Pflege für ... weiterlesen
Lesedauer: 4 Minuten Aufruf 1

Was fressen eigentlich Kaninchen? – das ist zu beachten

Was Kaninchen fressen, ist eine Frage, die dich beschäftigt, ... weiterlesen
Lesedauer: 4 Minuten Aufruf 1

Kaninchen trinkt viel: Anzeichen einer Erkrankung erkennen

Das Wichtigste in Kürze Wie schlimm ist es, wenn ... weiterlesen
Lesedauer: 7 Minuten Aufruf 1

Dein Kaninchen stirbt? – 6 Anzeichen

Das Wichtigste in Kürze Wie lange dauert der Sterbeprozess ... weiterlesen
Lesedauer: 10 Minuten Aufruf 1

5 Gedanken zu „Deutscher Riese – wie riesig ist er eigentlich?“

  1. Riesenkaninchen werden 7-15 Jahre und trotzdem ist die Lebenserwartung noch kürzer als die anderer Kaninchen? Wie alt werden die? 35? Ich kenne kaum einen Riesen, der älter als 6 Jahre wurde.

    Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simply Maison M Hundekäfig


Beim Simply Maison Hundekäfig handelt es sich um einen hochwertigen...

EUGAD Kaninchenstall


EUGAD 0034HT Kaninchenstall – Hygiene, Freiluft und Komfort in einem...

vidaXL Kratztonne


Allgemeines über die Kratztonne Eine Kratztonne eignet sich, wie der...

Lionto Weidenkorb


Allgemein Ein schöner Katzenkorb hat mehrere Funktionen. Zum einen eignet...

Trixie Schutznetz


Allgemeines über das Trixie Schutznetz Dieses Netz eignet sich für sowohl...

Pawhut Hamsterkäfig


Allgemein Hamster sind tolle kleine Haustiere und eignen sich für...

Vitakraft Vogelsand Premium


Wieso Vogelsand im Käfig? Vogelsand sollte unbedingt in Deinem Käfig...

PAWZ Road Katzentunnel


Allgemeines über den Katzentunnel Ein Katzentunnel ist eine super Erfindung...

Rabbitgoo Kratzbaum mit Hängematte

Allgemein Katzen lieben es zu kratzen. Sie brauchen etwas woran...

Fluval Tronic Aquarienheizer


Diese Fluval Aquarium Heizung ist für Becken von rund 200...

Nichts mehr verpassen!

Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann melde dich ganz einfach und kostenlos zu unserem Newsletter an!