fbpx

Fütterungstabelle für Welpen: So sorgst Du für ein gesundes Wachstum der Kleinen

Die Welpen Futtermenge hängt vom Alter Deines Lieblings und seinem Körpergewicht ab: Je älter und je schwerer der Hund ist, desto mehr Nahrung benötigt er. Das Verhältnis zwischen Körpergewicht und Futtermenge ändert sich altersabhängig. Welpen benötigen im Vergleich zu erwachsenen Tieren bezogen auf das Körpergewicht mehr Nährstoffe. Die unten stehende Tabelle listet auf, welche Futtermenge der Hund im Alter von 2 Monaten, 4 Monaten, 6, Monaten, 8 Monaten, 10 Monaten und 12 Monaten benötigt.

Fütterungstabelle für Welpen

Fütterungstabelle für Welpen im Alter von 2 Monaten:

  • Körpergewicht: 2,5 kg
  • Trockenfutter: 50g
  • Nassfutter: 60g
  • Körpergewicht: 5 kg
  • Trockenfutter: 85g
  • Nassfutter: 100g
  • Körpergewicht: 7,5 kg
  • Trockenfutter: 115g
  • Nassfutter: 155g
  • Körpergewicht: 10 kg
  • Trockenfutter: 130g
  • Nassfutter: 315g
  • Körpergewicht: 12,5 kg
  • Trockenfutter: 145g
  • Nassfutter: 385g
  • Körpergewicht: 15 kg
  • Trockenfutter: 160g
  • Nassfutter: 425g
  • Körpergewicht: 20 kg
  • Trockenfutter: 205g
  • Nassfutter: 555g
  • Körpergewicht: 25 kg
  • Trockenfutter: 235g
  • Nassfutter: 680g

Fütterungstabelle für Welpen im Alter von 4 Monaten

  • Körpergewicht: 2,5 kg
  • Trockenfutter: 55g
  • Nassfutter: 105g
  • Körpergewicht: 5 kg
  • Trockenfutter: 105g
  • Nassfutter: 190g
  • Körpergewicht: 7,5 kg
  • Trockenfutter: 145g
  • Nassfutter: 260g
  • Körpergewicht: 10 kg
  • Trockenfutter: 160g
  • Nassfutter: 420g
  • Körpergewicht: 12,5 kg
  • Trockenfutter: 180g
  • Nassfutter: 555g
  • Körpergewicht: 15 kg
  • Trockenfutter: 215g
  • Nassfutter: 650g
  • Körpergewicht: 20 kg
  • Trockenfutter: 260g
  • Nassfutter: 815g
  • Körpergewicht: 25 kg
  • Trockenfutter: 300g
  • Nassfutter: 945g
  • Körpergewicht: 30 kg
  • Trockenfutter: 360g
  • Nassfutter: 1105g
  • Körpergewicht: 40 kg
  • Trockenfutter: 420g
  • Nassfutter: 1260g
  • Körpergewicht: 60 kg
  • Trockenfutter: 580g
  • Nassfutter: 1620g

Fütterungstabelle für Welpen im Alter von 6 Monaten

  • Körpergewicht: 2,5 kg
  • Trockenfutter: 60g
  • Nassfutter: 120g
  • Körpergewicht: 5 kg
  • Trockenfutter: 110g
  • Nassfutter: 240g
  • Körpergewicht: 7,5 kg
  • Trockenfutter: 150g
  • Nassfutter: 330g
  • Körpergewicht: 10 kg
  • Trockenfutter: 175g
  • Nassfutter: 480g
  • Körpergewicht: 12,5 kg
  • Trockenfutter: 195g
  • Nassfutter: 550g
  • Körpergewicht: 15 kg
  • Trockenfutter: 220g
  • Nassfutter: 650g
  • Körpergewicht: 20 kg
  • Trockenfutter: 275g
  • Nassfutter: 800g
  • Körpergewicht: 25 kg
  • Trockenfutter: 320g
  • Nassfutter: 950g
  • Körpergewicht: 30 kg
  • Trockenfutter: 370g
  • Nassfutter: 1150g
  • Körpergewicht: 40 kg
  • Trockenfutter: 440g
  • Nassfutter: 1350g
  • Körpergewicht: 60 kg
  • Trockenfutter: 605g
  • Nassfutter: 1845g
  • Körpergewicht: 80 kg
  • Trockenfutter: 750g
  • Nassfutter: 2295g

Fütterungstabelle für Welpen im Alter von 8 Monaten

  • Körpergewicht 2,5 kg
  • Trockenfutter: 55g
  • Nassfutter 115g
  • Körpergewicht 5 kg
  • Trockenfutter 100g
  • Nassfutter 225g
  • Körpergewicht 7,5 kg
  • Trockenfutter 140g
  • Nassfutter 325g
  • Körpergewicht 10 kg
  • Trockenfutter 165g
  • Nassfutter 450g
  • Körpergewicht 12,5 kg
  • Trockenfutter 185g
  • Nassfutter 480g
  • Körpergewicht 15 kg
  • Trockenfutter 215g
  • Nassfutter 560g
  • Körpergewicht 20 kg
  • Trockenfutter 270g
  • Nassfutter 720g
  • Körpergewicht 25 kg
  • Trockenfutter 320g
  • Nassfutter 880g
  • Körpergewicht 30 kg
  • Trockenfutter 370g
  • Nassfutter 1080g
  • Körpergewicht 40 kg
  • Trockenfutter 500g
  • Nassfutter 1295g
  • Körpergewicht 60 kg
  • Trockenfutter 650g
  • Nassfutter 1785g
  • Körpergewicht 80 kg
  • Trockenfutter 820g
  • Nassfutter 2240g

Fütterungstabelle für Welpen im Alter von 10 Monaten

  • Körpergewicht: 2,5 kg
  • Trockenfutter: 55g
  • Nassfutter: 120g
  • Körpergewicht: 5 kg
  • Trockenfutter: 95g
  • Nassfutter: 245g
  • Körpergewicht: 7,5 kg
  • Trockenfutter: 135g
  • Nassfutter: 365g
  • Körpergewicht: 10 kg
  • Trockenfutter: 160g
  • Nassfutter: 485g
  • Körpergewicht: 12,5 kg
  • Trockenfutter: 180g
  • Nassfutter: 490g
  • Körpergewicht: 15 kg
  • Trockenfutter: 215g
  • Nassfutter: 580g
  • Körpergewicht: 20 kg
  • Trockenfutter: 270g
  • Nassfutter: 760g
  • Körpergewicht: 25 kg
  • Trockenfutter: 320g
  • Nassfutter: 960g
  • Körpergewicht: 30 kg
  • Trockenfutter: 365g
  • Nassfutter: 1140g
  • Körpergewicht: 40 kg
  • Trockenfutter: 455g
  • Nassfutter: 1365g
  • Körpergewicht: 60 kg
  • Trockenfutter: 630g
  • Nassfutter: 1980g
  • Körpergewicht: 80 kg
  • Trockenfutter: 810g
  • Nassfutter: 2520g

Fütterungstabelle für Welpen im Alter von 12 Monaten

  • Körpergewicht: 2,5 kg
  • Trockenfutter: 50g
  • Nassfutter: 90g
  • Körpergewicht: 5 kg
  • Trockenfutter: 85g
  • Nassfutter: 175g
  • Körpergewicht: 7,5 kg
  • Trockenfutter: 115g
  • Nassfutter: 265g
  • Körpergewicht: 10 kg
  • Trockenfutter: 150g
  • Nassfutter: 350g
  • Körpergewicht: 12,5 kg
  • Trockenfutter: 165g
  • Nassfutter: 375g
  • Körpergewicht: 15 kg
  • Trockenfutter: 190g
  • Nassfutter: 450g
  • Körpergewicht: 20 kg
  • Trockenfutter: 250g
  • Nassfutter: 600g
  • Körpergewicht: 25 kg
  • Trockenfutter: 300g
  • Nassfutter: 750g
  • Körpergewicht: 30 kg
  • Trockenfutter: 325g
  • Nassfutter: 900g
  • Körpergewicht: 40 kg
  • Trockenfutter: 425g
  • Nassfutter: 1000g
  • Körpergewicht: 60 kg
  • Trockenfutter: 600g
  • Nassfutter: 1475g
  • Körpergewicht: 80 kg
  • Trockenfutter: 750g
  • Nassfutter: 1900g

Quelle: https://www.platinum.com/Fuetterungstabelle-fuer-Hunde/

Zwischen Nassfutter und Trockenfutter besteht ein deutlicher Unterschied

Nassfutter enthält 60 bis 84 Prozent Wasser, abhängig vom gewählten Produkt. Wasser enthält keine Kalorien, erhöht jedoch das Volumen und das Gewicht vom Futter. Aus diesem Grund ist der Nährstoffgehalt beim Nassfutter je Gramm niedriger als der Nährstoffgehalt je Gramm beim Trockenfutter. Du musst mehr Futter reichen, wenn Du Dich für die Ernährung mittels Nassfutter entscheidest. In der Fütterungstabelle für Welpen ist zu erkennen, dass die Welpen Futtermenge bei Fütterung mit Trockenfutter immer kleiner ist als die Welpen Futtermenge mit Nassfutter.

Quelle: https://www.urban.dog/hundeernahrung/nassfutter/das-gegenteil-von-trockenfutter-ist-nassfutter-die-vor-und-nachteile/

Leckerlies und Extras müssen bei der Berechnung der Futtermenge berücksichtigt werden

Die angegebene Futtermenge für den Hund beinhaltet jedwede Nahrung, die Dein Liebling zu sich nimmt. Reichst Du zwischendurch einen Hundesnack, dann musst Du das Gewicht des Snacks (beziehungsweise die Kalorienanzahl) von der täglichen Futterration abziehen. Diese Umrechnung bedeutet allerdings nicht, dass Du Hundefutter durch Hundesnacks vollständig ersetzen kannst. Hundefutter ist als Alleinfutter konzipiert. Es enthält alle Nährstoffe, die Dein Hund benötigt – vor allem Mineralstoffe, Vitamine, Eiweiße, Fette und Kohlenhydrate. Das Verhältnis zwischen Rohasche und Rohprotein wurde vom Hersteller auf die Verdauung der Hunde abgestimmt, sodass die Hunde große Mengen konsumieren können. Hundesnacks hingegen sind Ergänzungsfutter. Sie werden zusätzlich zum Alleinfutter gereicht, die Anforderungen an die Nährwerte sind geringer. Beachte bei der Zusammenstellung der Futtermenge für den Hund, dass sich Welpen im Wachstum befinden und daher in einem hohen Maße auf die optimale Nährstoffmenge angewiesen sind.

So lange gelten Hunde als Welpen

Hunde werden innerhalb ihres ersten Lebensjahres als Welpen bezeichnet. In diesem Zeitraum finden wichtige Entwicklungsprozesse statt, nicht nur das äußerliche Wachstum. Die größten Entwicklungssprünge finden ungefähr bis zur 12. Lebenswoche statt. Die Wachstumsgeschwindigkeit der Tiere hängt unter anderem von der Rasse ab: Große Hunde wachsen langsamer als kleine Hunde. Einige Rassen – beispielsweise die Deutsche Dogge – sind nach einem Jahr noch nicht ausgewachsen. Sie gelten nun nicht mehr als Welpen, müssen jedoch noch an Körpergröße und Gewicht zulegen. Die gesamte Entwicklung ist von Rasse zu Rasse unterschiedlich. Während Fox Terrier Welpen ihre Augen nach der Geburt relativ spät öffnen, öffnen Cocker Spaniel Welpen ihre Augen früh. Welpen sind direkt nach der Geburt auf ihre Mutter angewiesen. Sie erhalten von ihr Wärme, Nahrung und Schutz. In den ersten zwei Wochen nutzen die Kleinen ihre komplette Zeit, um bei der Mutter zu säugen (Fütterung ist hier durch Dich nicht notwendig). In der dritten Woche probieren die Kleinen ihre erste feste Nahrung, die sie meistens aus dem Futternapf der Mutter „stibitzen“. Ab der vierten Woche sind die Welpen auf zusätzliches Futter angewiesen, da die Milchproduktion der Mutter langsam abnimmt. Die Welpen Futtermenge, die von Dir gefüttert wird, nimmt daher zu. Die Muttermilch stellt für die kleinen Hunde eine wichtige Nahrungsquelle dar, weil sie Stoffe enthält, die das Immunsystem unterstützen und prägen.

Quelle: https://www.gesundheitszentrum-fuer-kleintiere-luedinghausen.de/tierarztblog/artikel/welpenentwicklung-geburt-bis-12-woche.html

Barfen ist bei Welpen möglich – mit einigen Besonderheiten

Du kannst mit dem Barfen bei Welpen ab der 4. oder 5. Woche beginnen. Die jungen Tiere haben zu diesem Zeitpunkt Interesse an Futter entwickelt und schon die ersten Brocken aus dem Napf der Mutter gefressen. Daher sind sie schon ein wenig vertraut mit Barf-Futter, sofern Du die Ernährung Deiner Hündin auch auf diese Art gestaltest. Das Barf-Futter der Mutter unterscheidet sich allerdings deutlich vom Barf-Futter für die jungen Welpen. Während der 4. Woche reichst Du zunächst einen leicht flüssigen Brei, der noch kein Fleisch enthält. Ab der 5. Woche fügst Du Fleisch hinzu. Du solltest das Fleisch durch einen Fleischwolf ziehen, damit es von den jungen Tieren besser aufgenommen werden kann. Die Gefahr des Verschluckens wäre ansonsten zu groß. Zu Beginn eignen sich vor allem magere Fleischsorten, beispielsweise Truthahn und (mageres) Rindfleisch.

Quelle: https://www.barfers-wellfood.de/welpen-barfen

FAQ – häufig gestellte Fragen zu Fütterungstabellen für Welpen

Warum ist in der Fütterungstabelle für Welpen die Nass-Futtermenge für den Hund größer als die Trocken-Futtermenge für den Hund?

Nassfutter enthält mehr Wasser, weswegen das Volumen und das Gewicht des Hundefutters größer sind .

Sollte ich spezielles Welpenfutter auswählen?

Ja, Welpenfutter ist in seiner Zusammensetzung speziell an die Bedürfnisse der jungen Hunde angepasst. Du solltest für jeden Lebensabschnitt Deines Hundes das passende Futter aussuchen – beispielsweise Seniorenfutter für Hunde ab einem Alter von 7 oder 8 Jahren und Welpenfutter für die jungen Vierbeiner.

Ähnliche Artikel

Was tun wenn Dein Hund nicht zunimmt

Die Idee ein Haustieres zu besitzen ist für viele ... weiterlesen
Lesedauer: 4 Minuten Aufruf 1

Ist es schädlich für Hunde, Eier zu fressen?

Eier sind für den menschlichen Körper eine wichtige Quelle ... weiterlesen
Lesedauer: 5 Minuten Aufruf 1

Der Apfel fällt nicht weit vom Hund: Dürfen Hunde Äpfel essen?

Hunde lieben Leckerlis. Egal, ob als Belohnung nach einem ... weiterlesen
Lesedauer: 3 Minuten Aufruf 1

Gesunde Ernährung für Hunde

Die Ernährung eines Hundes beeinflusst nicht nur seine Gesundheit, ... weiterlesen
Lesedauer: 3 Minuten Aufruf 1

Gesunde Hundesnacks: ein Wegweiser durch die verwirrende Vielfalt

Hundekekse und -kuchen, Kauartikel, allerlei Leckerli: Das Angebot an Hundesnacks ist ... weiterlesen
Lesedauer: 6 Minuten Aufruf 1

Rohasche im Hundefutter? Was das bedeutet

Ein Blick auf eine typische Verpackung zeigt, dass Rohasche im ... weiterlesen
Lesedauer: 6 Minuten Aufruf 1

2 Gedanken zu „Fütterungstabelle für Welpen: So sorgst Du für ein gesundes Wachstum der Kleinen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simply Maison M Hundekäfig


Beim Simply Maison Hundekäfig handelt es sich um einen hochwertigen...

EUGAD Kaninchenstall


EUGAD 0034HT Kaninchenstall – Hygiene, Freiluft und Komfort in einem...

vidaXL Kratztonne


Allgemeines über die Kratztonne Eine Kratztonne eignet sich, wie der...

Lionto Weidenkorb


Allgemein Ein schöner Katzenkorb hat mehrere Funktionen. Zum einen eignet...

Trixie Schutznetz


Allgemeines über das Trixie Schutznetz Dieses Netz eignet sich für sowohl...

Pawhut Hamsterkäfig


Allgemein Hamster sind tolle kleine Haustiere und eignen sich für...

Vitakraft Vogelsand Premium


Wieso Vogelsand im Käfig? Vogelsand sollte unbedingt in Deinem Käfig...

PAWZ Road Katzentunnel


Allgemeines über den Katzentunnel Ein Katzentunnel ist eine super Erfindung...

Rabbitgoo Kratzbaum mit Hängematte

Allgemein Katzen lieben es zu kratzen. Sie brauchen etwas woran...

Fluval Tronic Aquarienheizer


Diese Fluval Aquarium Heizung ist für Becken von rund 200...

Nichts mehr verpassen!

Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann melde dich ganz einfach und kostenlos zu unserem Newsletter an!