Skip to main content

Markus Naturnah Hundefutter

SHOP PREIS

34,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2019 11:59
Jetzt kaufen

35,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2019 11:59
Jetzt kaufen

38,20 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2019 11:59
Jetzt kaufen

Das Markus Mühle NaturNah Hundefutter ist regelmäßig in aller Munde, aber im tierischen Sinne. Denn Vierbeiner genießen die vielseitigen Sorten wie Rotwild oder Black Angus, aber empfindliche und wählerische Vierbeiner sowie Hunde mit Allergien und Unverträglichkeiten werden von Markus Mühle nicht im Stich gelassen. Das NaturNah Hundefutter dient genau diesen Tieren, um sie gut versorgen zu können, aber dabei nicht auf Lebensmittelqualität und Natürlichkeit verzichten zu müssen. Damit ist klar, wieso in genauer auf die Produktdetails zu achten ist, denn für den Vierbeiner soll es doch nur das Beste sein oder?


Gesamtbewertung

82.67%

"Sehr gut"

Qualität
90%
Preis/Leistung
76%
Nährstoffgehalt
82%

Inhalt1,5 kg, 5 kg, 15 kg,
GeschmackGeflügel, Wild, Fleisch
Getreidefrei
Ohne Konservierungsstoffe

Markus Mühle Hundefutter – hier steckt alles drin, was Hunde brauchen

Viele Hundebesitzer blicken nicht durch, welche Mineralien und Vitamine der Vierbeiner im Alltag benötigt. Dann kommt es auf die gesunde Zusammensetzung für die Verdauung, die Knochen und Gelenke an sowie einer energiereichen Zusammensetzung.

Markus Mühle kümmert sich genau darum und bietet im NaturNah Hundefutter alle Inhalte an, die ein Vierbeiner über den Tag verteilt benötigt, um sich gut bewegen zu können, die Immunabwehr zu stärken, den Knochen Gutes zu tun, aber keineswegs die Verdauung außer Acht zu lassen. U.a Hühnertrockenfleisch, Maismehl, kaltgepresstes Rapsöl und Leinöl sowie Fruchtpulver sind in der Zusammensetzung enthalten. Während Magnesium, Kalium, Calcium, Rohfett, Rohprotein, Eisen und Natrium sowie Phosphor ebenfalls nicht fehlen dürfen, um den Vierbeiner im Alltag unterstützend und geschmackvoll zur Seite stehen zu können. Natürlich gebundene Ballaststoffe, frei von Tiermehl und anorganischen Mineralien begeistert NaturNah jeden Vierbeiner, aber auch gesundheitsbewusste Hundebesitzer.

NaturNah Hundefutter von Markus Mühle begeistert Hund und Hundebesitzer gleichermaßen

Das Verdauungssystem des Hundes ist sehr komplex, wenn es falsch gefüttert wird, bekommt der vom Wolf abstammende Vierbeiner unweigerliche Schwierigkeiten. Diese könnten zu Blähungen führen, den Vierbeiner starke Magenbeschwerden zur Seite stellen und mehr.

Damit all das erst gar nicht passieren kann, ist Markus Mühle und das Hundefutter NaturNah die Empfehlung. Denn dies hat sich auf den domestizierenden Hund abgestimmt, welcher weiterhin viel Fleisch, Proteine und Mineralien sowie Vitamine benötigt. Dabei bedient sich der Hersteller vielen natürlichen Bestandteilen und Zusammensetzungen, um die leichte Verdauung zu ermöglichen und trotzdem darf erwähnt werden, dass das Futter preiswert ist. Das muss schließlich auch sein, weil viele Hundebesitzer denken, dass hochwertiges Futter auch gleich teuer sein muss. Dem ist mit dem Markus Mühle Hundefutter nicht so und das beweist der Hersteller in unterschiedlichen Ausführungen seines NaturNah Futters gerne,

Das Alleinfuttermittel für Vierbeiner ist wirklich eine Wucht für jeden Hund. Reich an Proteine, Mineralien und Vitamine ist die gesunde Verdauung garantiert. Derweil wird der Gusto für jeden Vierbeiner untermauert und sorgt dafür, dass wählerische Hunde gerne zugreifen. Eine gesunde Verdauung ist bei einem Vierbeiner viel wert, aber auch die Stärkung des Immunsystems sowie die Förderung der Knochen und Gelenke. Da hat Markus Mühle wahrlich den richtigen Hundegeschmack getroffen und NaturNah kommt bei diesen auch gut an.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


ab 34,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2019 11:59

zurück zum Vergleich

Nichts mehr verpassen!

Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann melde dich ganz einfach und kostenlos zu unserem Newsletter an!