Startseite » Kleintiere » Laufräder » Klassisches Spielelement: Das Hamsterrad

Klassisches Spielelement: Das Hamsterrad

Du möchtest deinem Hamster etwas Gutes tun? Dann solltest du über den Kauf eines Hamsterrads nachdenken. Damit sicherst du für dein Haustier ausreichend Bewegung und verhinderst, dass es in deiner Wohnung herumläuft und Schäden anrichtet.

Hamsterräder können eine tolle Ergänzung zu deinem Haustier-Setup sein, besonders wenn du einen aktiven Hamster hast. In diesem Artikel findest du alles, was du über die verschiedenen Arten von Hamsterrädern wissen musst, damit du das richtige für dich und deinen Hamster aussuchen kannst. In unserem Ratgeber zeigen wir dir, worauf du beim Kauf eines Hamsterrades achten solltest und stellen dir die beliebtesten Modelle vor.

Gutes Gesamtpaket

Ø 27 cm Getzoo Premium Korklaufrad (Ø 25,4 cm Innen, Höhe 29-39cm)
  • ✔ abgerundete Kante
  • ✔ sichere und weiche Korklauffläche
  • ✔ leises und doppeltes Qualitätskugellager
  • ✔ stabiler und höhenverstellbarer Standfuß
  • ✔ in Deutschland hergestellt

Die hochwertige Qualität, die Funktionalität und das überzeugende Design von diesem Hamsterrad haben uns überzeugt. Unser Vergleichssieger ist artgerecht und lässt sich vielseitig einsetzen.

Vorteile

  • hochwertige Konstruktion
  • Höhe des Standfußes kann verstellt werden
  • sehr tierfreundlich
  • Qualität zeugt von Langlebigkeit

Nachteile

  • sollte auf ebenem Untergrund stehen
  • eher für kleine Nager geeignet

Viel Spielspaß

Karlie Wonderland Bogie Wheel Laufrad ø: 20 cm
  • Aus unbehandeltem Naturholz
  • geschlossener Sprossen-Gangway
  • Breiter Standfüß
  • Geeignet für kleine bis mittlere Nager wie z.B.: Zwerghamster, Hamster, Degus, Ratten, Wüstenrennmäuse
  • In 3 Größen erhältlich
  • Tipp: Bei der Wahl des Laufrads sollte beachtet werden, dass das Rad den doppelten Durchmesser haben sollte, wie die Körperlänge (der ausgestreckte Körper) des Nagers (ohne Schwanz)

Eine gute Ergänzung für eine optimale Ausstattung ist dieses Hamsterrad, welches mit einer einfachen Reinigung, tierfreundlichen Materialien und viel Komfort überzeugt.

Vorteile

  • sicherer Stand
  • gut zum Trainieren geeignet
  • robuste Materialien
  • ideales Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile

  • nicht empfohlen für sehr große Nager
  • Modell birgt Verletzungsrisiken

Hochwertiges Spielrad

TRIXIE 60922 Holzlaufrad Maße:21 cm (Durchmesser)
  • Holz, unbehandelt
  • Besonders leichtgängig und leise durch Kugellager
  • Geschlossene Lauffläche für sicheren Halt
  • Lauffläche aus Kork schont Wirbelsäule und Gelenke
  • Sicherheitsständer und geschlossene Rückwand verhindern das Einklemmen des Tieres
  • Hinweis: Zur Schonung der Wirbelsäule eine Ausführung größer wählen

Auf das Hamsterrad sollte kein Haustierbesitzer verzichten. Es ist das perfekte Zubehör für Dein Haustier.

Vorteile

  • leichtes Eigengewicht
  • gut fürs Spielen und Trainieren geeignet
  • sehr ergonomisch
  • qualitative Holz Verarbeitung

Nachteile

  • evtl. wackelig in der Ausführung
  • Zubehör sollte separat erworben werden

Interessante Informationen zu Hamsterrädern auf einem Blick

Beim Kauf eines Hamsterrades solltest du auf folgendes achten:

1. Die Breite des Rades: Achte darauf, dass das Rad nicht zu breit ist, damit dein Hamster sich gut darin bewegen kann.

2. Das Material: Hamsterräder werden aus verschiedenen Materialien hergestellt. Achte darauf, dass das Rad nicht zu leicht ist, damit dein Hamster damit nicht umkippen kann.

3. Die Größe des Rades: Achte darauf, dass das Rad nicht zu klein ist, damit dein Hamster sich gut bewegen kann.

4. Die Art des Rades: Es gibt verschiedene Arten von Hamsterrädern. Achte darauf, welche Art von Rad am besten für deinen Hamster geeignet ist.