fbpx

Neuer Trend: Hundenahrung aus Fleischsaftgarung

Oft ist es nicht ersichtlich, warum ein Trend entsteht. Bei Hundenahrung aus Fleischsaftgarung ist das anders, denn darauf haben viele Hundehalter gewartet. Stört es Sie nicht auch, dass Werbung für Hundefutter immer fragwürdiger wird, wenn zum Beispiel für Trockenfutter mit dem „saftigen Fleisch der Barbarie-Ente“ oder „dem feinen Fleisch französischer Charolais-Rinder“ geworben wird?

Nun gibt es kein Foodwatch für Hundefutter, der auf besonders dreiste Werbelügen mit dem Goldenen Windbeutel aufmerksam macht. Jedoch bietet der deutsche TÜV den Hundefutteranbietern eine viel bessere Alternative. Sie können dem TÜV am Herstellungsort zeigen, welche Zutaten in welchen Mengen sie für ihr Hundefutter verwenden. Mit der Bestätigung des TÜV ist die Werbung glaubwürdig. Bisher prüft der TÜV nur Hundenahrung aus Fleischsaftgarung, unter anderem auf die verwendete Menge Frischfleisch. Der Grund: Fleischsaftgarung ist das einzige Zubereitungsverfahren, mit dem es überhaupt möglich ist, Trockennahrung direkt aus Frischfleisch zuzubereiten, ohne Fleischmehl*. Leere Werbeaussagen zum Frischfleischanteil im Hundefutter sind somit bei fleischsaftgegarter Trocken- und Nassnahrung kein Thema!

* Fleischmehl(oder Fleischprotein) ist viel minderwertiger als Frischfleisch, denn es wird bereits vor der Verarbeitung zu Hundefutter mehrfach erhitzt. Im Vergleich zu Frischfleisch enthält Fleischmehl weniger Nährstoffe, einen höheren Aschegehalt und besitzt eine geringere Proteinverdaulichkeit.

Deswegen wird für die Fleischsaftgarung nur frisches Fleisch verwendet!

Die Fleischsaftgarung ist aber noch viel mehr:

Durch Fleischsaftgarung entsteht Hundenahrung wie menschliche Nahrung. Diese Zubereitungsmethode gehört eigentlich zur gehobenen Restaurantküche und wird dort verwendet, um Speisen besonders gesund und schmackhaft zuzubereiten. Damit der beste Freund davon nicht weiter ausgeschlossen bleibt, wurde die Fleischsaftgarung den Ernährungsbedürfnissen von Hunden angepasst.

Wie wird fleischsaftgegarte Hundenahrung zubereitet?

Bei der Fleischsaftgarung wird frisches Fleisch nur im eigenen nährstoffreichen Fleischsaft gegart.

  • Nassnahrung entsteht mithilfe einer Kurzgartechnik. Dabei erreicht das Fleisch die notwendige Kerntemperatur bereits nach kurzer Zeit, was die Nährstoffe schont. Fleischsaftgegarte Nassnahrung enthält daher oft mehr natürliche Nährstoffe als herkömmliches Nassfutter.
  • Trockennahrung entsteht nach einer langen Garzeit bei niedriger Temperatur, dabei vermindert sich die Feuchtigkeit langsam. Hobbyköchen ist dieser Teil der Fleischsaftgarung auch als Reduzieren bekannt. Durch Fleischsaftgarung entsteht die einzige Trockennahrung, deren Restfeuchte vom nährstoffreichen Fleischsaft stammt. Die Fleischsaftfeuchte macht die Trockennahrung besonders lecker und kaubar-weich.

Bei Nass- und Trockennahrung aus Fleischsaftgarung werden keine Füllstoffe verwendet, die das Volumen vergrößern. Daher ist die täglich notwendige Nahrungsmenge geringer als bei herkömmlichem Hundefutter. Weniger Nahrung entlastet das Verdauungssystem, bereitet kein unangenehmes Völlegefühl und reduziert das Risiko einer Magendrehung. Der Hund ist nach dem Essen schneller wieder fit und fühlt sich wohler. Gegartes Fleisch wird von Hunden sogar besser verwertet als rohes Fleisch, und die Proteinqualität des gegarten Fleisches stärkt die Muskulatur. Die hohe Verdaulichkeit zeigt sich für den Hundehalter auch an dem geringen Kotabsatz.

Fleischsaftgarung ist die einzige Zubereitungsmethode von Hundenahrung mit einem Hygienekonzept zum Schutz der Hundegesundheit.

Das Europäische Schnellwarnsystem für Lebensmittel und Futtermittel (RASFF) hat 2020 und 2021 insgesamt 55 Fälle von verunreinigtem Hundefutter veröffentlicht. Davon wurde über die Hälfte als gesundheitsgefährdend eingestuft.

Viele reden darüber, wie wichtig ihnen die Hundegesundheit ist, doch ein Hygienekonzept zum Schutz der Hundegesundheit gibt es nur für Hundenahrung aus Fleischsaftgarung. Der TÜV, eine der glaubwürdigsten Prüfstellen Deutschlands, prüft regelmäßig und unabhängig Hundetrockennahrung, Hundenassnahrung und Hundesnacks aus Fleischsaftgarung, um mögliche Verunreinigungen, die vom RASFF häufig genannt werden, auszuschließen. Dazu gehören: 

  • Schwermetalle (Arsen, Blei, Quecksilber, Cadmium) 
  • Mykotoxine (Aflatoxin B, G, Ochratoxin)
  • Bakterien (Enterobakterien, E.coli, präsumtive Bacillus cereus, Staphylokokken, Clostridium perfringens, Salmonellen)
  • Hefen und Schimmelpilze

Die regelmäßige Prüfung durch den TÜV macht Hundenahrung aus Fleischsaftgarung für den Hundehalter ehrlich und für den Hund sicher.

Fleischsaftgarung ist die einzige verlässliche Zubereitungsmethode für Trockennahrung, die mit Sicherheit nicht im Hundebauch aufquillt. Dadurch verringert sich das Risiko einer Magendrehung.

Die meisten Hundetrockenfutter werden extrudiert, und extrudiertes Trockenfutter quillt eigentlich immer auf. Damit steht extrudiertes Trockenfutter aber nicht allein. Quelltests haben gezeigt, dass es auch Sorten von kalt gepresstem und gebackenem Hundetrockenfutter gibt, die aufquellen.

Allgemein gilt: Auf dem natürlichen Speiseplan des Wolfs steht nichts, was in seinem Bauch aufquillt. Alle Trockenfutter, die im Hundebauch aufquellen, gehören somit nicht zu einer ursprünglichen natürlichen Ernährung von Hunden.

Hundenahrung auf der Ebene von gesunder menschlicher Nahrung

Fleischsaftgarung ist nicht mit anderen Herstellungsmethoden von Hundefuttern vergleichbar. Hier sind die zusammengefassten Besonderheiten von Hundenahrung aus Fleischsaftgarung:

  • Wie gesunde menschliche Nahrung: Fleischsaftgarung ist kein Produkt der Futtermittelindustrie. Ganz im Gegenteil, die Zubereitungsmethode Fleischsaftgarung gehört zur gehobenen Restaurantküche und wird dort verwendet, um Speisen besonders gesund und schmackhaft zuzubereiten. Damit der beste Freund davon nicht weiter ausgeschlossen bleibt, wurde die Fleischsaftgarung den Ernährungsbedürfnissen von Hunden angepasst. Das Ergebnis: eine Hundenahrung auf der Ebene von gesunder menschlicher Nahrung.
  • Direkt aus Frischfleisch und ohne Fleischmehl: Fleischsaftgarung ist die erste Zubereitungsmethode, die Frischfleisch direkt zu einer vollwertigen Hundetrockennahrung gart.
  • TÜV-geprüfter Frischfleischanteil: Der TÜV prüft regelmäßig die Menge des verwendeten Frischfleischs für Hundenahrung aus Fleischsaftgarung am Zubereitungsort. Das gibt es bei keiner anderen Zubereitungsmethode. Leere Werbeaussagen zum Frischfleischanteil im Hundefutter gibt es somit nicht bei fleischsaftgegarter Trockennahrung. 
  • Verringert das Risiko einer Magendrehung: Fleischsaftgarung ist die einzige verlässliche Zubereitungsmethode, bei der die Trockennahrung mit Sicherheit nicht im Hundebauch aufquillt. Dadurch verringert sich das Risiko einer Magendrehung.
  • Hygienekonzept zum Schutz der Hundegesundheit: Fleischsaftgarung ist die einzige Zubereitungsmethode von Hundenahrung, die einem Hygienekonzept zum Schutz der Hundegesundheit folgt. Der TÜV prüft regelmäßig und unabhängig Hundenahrung aus Fleischsaftgarung auf mögliche Verunreinigungen.
  • Kaubar-weich durch den Fleischsaft: Durch Fleischsaftgarung entsteht die einzige Trockennahrung, deren Restfeuchte vom nährstoffreichen Fleischsaft stammt. Die Fleischsaftfeuchte macht die Stücke besonders lecker und kaubar-weich. 

Wo ist Hundenahrung aus Fleischsaftgarung erhältlich? Sie wollen Fleischsaftgarer werden? Hundenahrung aus Fleischsaftgarung erhalten Sie bei PLATINUM auf www.platinum.com.  

Ähnliche Artikel

Hundespiele – so hat Dein Hund Spaß

Hundespiele sind ein toller Zeitvertrieb für Dich und Deinen ... weiterlesen
Lesedauer: 4 Minuten Aufruf 1

Dein Hund trinkt nicht? Es besteht Handlungsbedarf!

Dass Dein Hund nicht trinkt, kann Dir natürlich Sorgen ... weiterlesen
Lesedauer: 4 Minuten Aufruf 1

Hund speichelt stark – Woran könnte es liegen?

Dass Hunde hin und wieder sabbern, ist total normal. ... weiterlesen
Lesedauer: 4 Minuten Aufruf 1

Dein Hund schmatzt? Alles, was Du wissen musst

Dir fällt immer wieder auf, dass Dein Hund schmatzt? ... weiterlesen
Lesedauer: 3 Minuten Aufruf 1

Würmer beim Hund – lebensgefährliche Parasiten

Würmer bei Hunden - die Vorstellung allein hört sich ... weiterlesen
Lesedauer: 6 Minuten Aufruf 1

Dein Hund schüttelt den Kopf? Das sind die Ursachen!

Dein Hund schüttelt seinen Kopf - das ist an ... weiterlesen
Lesedauer: 4 Minuten Aufruf 1

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simply Maison M Hundekäfig


Beim Simply Maison Hundekäfig handelt es sich um einen hochwertigen...

EUGAD Kaninchenstall


EUGAD 0034HT Kaninchenstall – Hygiene, Freiluft und Komfort in einem...

vidaXL Kratztonne


Allgemeines über die Kratztonne Eine Kratztonne eignet sich, wie der...

Lionto Weidenkorb


Allgemein Ein schöner Katzenkorb hat mehrere Funktionen. Zum einen eignet...

Trixie Schutznetz


Allgemeines über das Trixie Schutznetz Dieses Netz eignet sich für sowohl...

Pawhut Hamsterkäfig


Allgemein Hamster sind tolle kleine Haustiere und eignen sich für...

Vitakraft Vogelsand Premium


Wieso Vogelsand im Käfig? Vogelsand sollte unbedingt in Deinem Käfig...

PAWZ Road Katzentunnel


Allgemeines über den Katzentunnel Ein Katzentunnel ist eine super Erfindung...

Rabbitgoo Kratzbaum mit Hängematte

Allgemein Katzen lieben es zu kratzen. Sie brauchen etwas woran...

Fluval Tronic Aquarienheizer


Diese Fluval Aquarium Heizung ist für Becken von rund 200...

Nichts mehr verpassen!

Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann melde dich ganz einfach und kostenlos zu unserem Newsletter an!